Coronavirus Sars-CoV-2 und Covid-19

Hier können politische und allgemein-gesellschaftliche Themen diskutiert werden.

Moderatoren: wendland, pollasto, gasman

Benutzeravatar
surfin
Gestrandeter
Beiträge: 34
Registriert: Sa 27. Jun 2020, 12:03

Coronavirus Sars-CoV-2 und Covid-19

Beitrag von surfin » Mi 1. Jul 2020, 20:32

Und wenn Du BT bzw. Ortung ausschaltest?

Nach Feierabend kann Dich ohnehin keiner zwingen, das Ding dabei zu haben.

Benutzeravatar
surfin
Gestrandeter
Beiträge: 34
Registriert: Sa 27. Jun 2020, 12:03

Coronavirus Sars-CoV-2 und Covid-19

Beitrag von surfin » Mi 1. Jul 2020, 21:05


Benutzeravatar
Deltazwo
Administrator
Beiträge: 2535
Registriert: So 17. Jun 2018, 14:54
Wohnort: Schleswig Holstein

Coronavirus Sars-CoV-2 und Covid-19

Beitrag von Deltazwo » Mo 6. Jul 2020, 14:15

Und nun haben wir auch noch die Pest in China:

Innere Mongolei warnt wegen Pestverdacht
Nach einem Verdachtsfall von Beulenpest warnen die Behörden der Inneren Mongolei davor, Murmeltiere zu jagen und zu essen: Bei Kontakt mit den Tieren kann die Pest übertragen werden.

Pest in der inneren Mongolei
Alles wird gut.

Benutzeravatar
pollasto
Administrator
Beiträge: 849
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 09:07
Wohnort: L-E
Kontaktdaten:

Coronavirus Sars-CoV-2 und Covid-19

Beitrag von pollasto » Mi 8. Jul 2020, 18:14

Hoffentlich liest das der Sasquatch :fs:
Bild

Benutzeravatar
TestGasman
Gestrandeter
Beiträge: 13
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 21:12
Wohnort: Preetz, S.H.

Coronavirus Sars-CoV-2 und Covid-19

Beitrag von TestGasman » Do 9. Jul 2020, 13:35

pollasto hat geschrieben:
Mi 8. Jul 2020, 18:14
... der Sasquatch :fs:
Die Folgeantworten hat der @gasman verschoben! :devil:
Es kommt immer anders, wenn man denkt! :klug:

Benutzeravatar
Schandmäulchen
Einheimischer
Beiträge: 1751
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 19:06

Coronavirus Sars-CoV-2 und Covid-19

Beitrag von Schandmäulchen » Mi 29. Jul 2020, 14:14

Ab kommender Woche müssen sich Reiserückkehrer aus Corona-Risikogebieten auf das Virus testen lassen. Das hat Gesundheitsminister Spahn angeordnet. Die Tests sollen für die Urlauber kostenlos sein. (Quelle)

Diese Testpflicht finde ich richtig - und überfällig. Was ich nicht akzeptiere: warum kostenlos? Warum werden hier Testkapazitäten an rücksichtslose Idioten verballert, die unbedingt in einem Corona-Risikogebiet Urlaub machen wollten und dieses Risiko auch vor Reiseantritt kannten, während Personal in Krankenhäusern und in der Pflege noch nicht einmal bei Symptomen getestet wird, weil die Testkapazitäzen schon jetzt nicht reichen?

Was ist eigentlich, wenn diese Urlauber infiziert zurückkommen und dann 14 Tage in Quarantäne müssen? Haben die etwa Anspruch auf Lohnfortzahlung oder Krankengeld?
Für unser Leben gibt es keine zweite Staffel. Leben wir jetzt!
Das sind wir denen schuldig, die zu früh gehen mussten.

Benutzeravatar
surfin
Gestrandeter
Beiträge: 34
Registriert: Sa 27. Jun 2020, 12:03

Coronavirus Sars-CoV-2 und Covid-19

Beitrag von surfin » Mi 29. Jul 2020, 14:25

Schandmäulchen hat geschrieben:
Mi 29. Jul 2020, 14:14
Was ist eigentlich, wenn diese Urlauber infiziert zurückkommen und dann 14 Tage in Quarantäne müssen? Haben die etwa Anspruch auf Lohnfortzahlung oder Krankengeld?
Nein: https://www.rnd.de/wirtschaft/arbeitsre ... C247A.html

Benutzeravatar
Schandmäulchen
Einheimischer
Beiträge: 1751
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 19:06

Coronavirus Sars-CoV-2 und Covid-19

Beitrag von Schandmäulchen » Mi 29. Jul 2020, 14:40

Na wenigstens was. Danke für den Link.

Aber ist denn ein Angestellter oder Beamter überhaupt verpflichtet, seinen Arbeitgeber/Dienstherrn darüber zu informieren, wo er Urlaub gemacht hat?
Für unser Leben gibt es keine zweite Staffel. Leben wir jetzt!
Das sind wir denen schuldig, die zu früh gehen mussten.

Benutzeravatar
gasman
Einheimischer
Beiträge: 1624
Registriert: So 17. Jun 2018, 21:11
Wohnort: Preetz, S.-H.
Kontaktdaten:

Coronavirus Sars-CoV-2 und Covid-19

Beitrag von gasman » Mi 29. Jul 2020, 15:13

Schandmäulchen hat geschrieben:
Mi 29. Jul 2020, 14:40
...

Aber ist denn ein Angestellter oder Beamter überhaupt verpflichtet, seinen Arbeitgeber/Dienstherrn darüber zu informieren, wo er Urlaub gemacht hat?
>>Uneinsichtig, nicht verantwortungsvoll und auf Ego gebürstet. ICH bin King, alle haben unter meiner Dummheit zu leiden, Meine Freiheit ist der einzige Maßstab. So klingt das.<<
So eine Antwort bekommt man auch schon mal auf die Frage! (Jemandem passiert, den ich eigentlich recht gut kenne!) :fs:
Niemand ist unnütz. Ich kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen. :fs:

Benutzeravatar
surfin
Gestrandeter
Beiträge: 34
Registriert: Sa 27. Jun 2020, 12:03

Coronavirus Sars-CoV-2 und Covid-19

Beitrag von surfin » Mi 29. Jul 2020, 16:18

Nein, grundsätzlich nicht.

Aber wenn er dann nach dem Urlaub dem Dienst fernbleibt, muss er schon etwas dazu sagen. Und dann kommt das raus.

Antworten
cron