Coronavirus Sars-CoV-2 und Covid-19

Hier können politische und allgemein-gesellschaftliche Themen diskutiert werden.

Moderatoren: wendland, pollasto, gasman

Benutzeravatar
Zwiebel
Niedergelassener
Beiträge: 791
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 09:22

Coronavirus Sars-CoV-2 und Covid-19

Beitrag von Zwiebel » Do 18. Jun 2020, 15:59

Ich lade mir die App nicht runter; mein Handy könnte, aber will nicht. :-))

Wer gibt denn ein, dass eine Infektion vorliegt? Danach darf der / die gemeldete nirgendwo mehr auftauchen, sonst ist es ein Vergehen gegen die Quarantäne Auflagen.

Da ich (wir) ähnlich wie Gasmann nirgendwo lange jemandem nahe sind, ist die App für uns unbrauchbar.

Viel wichtiger ist, dass die Mund-Nasen-Masken benutzt werden und außerdem richtig. ÜBER der Nase und Mund, nicht drunter. :wait: Ich kann mich nur wenig selbst schützen, wenn ich raus muss. Dabei bin ich auf die Mithilfe der anderen angewiesen und damit sieht es oft schlecht aus. Immer schlechter statt besser. Party ist angesagt. Die ist-mir-doch-egal-erst-ich-und-mein-Spaß Gesellschaft breitet sich weiter aus. Plätze und Grünflächen in der Stadt werden zugemüllt, noch schlimmer als in den zurück liegenden Sommern. Da war es bereits seit Jahren ein Thema. Einsicht=Null. Jetzt fliegen Einmalmasken, Handschuhe und Feuchttücher zusätzlich rum.

:klug: Rettet das gute Benehmen, den Anstand und die Empathie!
Tretet den Faulen in den ***** .... . Bild

Bild
Wir können nicht alles tun; aber wir müssen tun, was wir können.

Benutzeravatar
wendland
Einheimischer
Beiträge: 1838
Registriert: So 17. Jun 2018, 22:14
Wohnort: Wendlandshausen
Kontaktdaten:

Coronavirus Sars-CoV-2 und Covid-19

Beitrag von wendland » Do 18. Jun 2020, 21:13

Schandmäulchen hat geschrieben:
wendland hat geschrieben:
Mi 17. Jun 2020, 21:14
Habt Ihr denn die App schon runter geladen???
Hast du?
Hab ich! Gleich am ersten Tag.
Auch wenn ich meine sowieso schon niedrige Anzahl von sogenannten ‘sozialen Kontakten’ noch weiter reduziert habe, so bin ich durchaus der Meinung, dass diese App sinnvoll und wichtig ist. Ob es jetzt unbedingt etwas bringt dass ich sie habe, das weiß ich nicht, aber zumindest schaden tut sie mir nicht. Damit sie aber richtig funktioniert ist entscheidend, dass möglichst viele Mitbürger sie auch nutzen.
Neben manchem andern sondern die Menschen auch Gesprochnes ab.
Man muß das nicht gar so wichtig nehmen.

Benutzeravatar
Riddlerman
Hütten Erbauer
Beiträge: 379
Registriert: Sa 13. Okt 2018, 13:16
Wohnort: Werl

Coronavirus Sars-CoV-2 und Covid-19

Beitrag von Riddlerman » Fr 19. Jun 2020, 09:05

Zwiebel hat geschrieben:
Do 18. Jun 2020, 15:59
Wer gibt denn ein, dass eine Infektion vorliegt?
Bei einem positiven Corona Test bekommt man vom Gesundheitsamt einen QR-Code, den man mit der App fotografieren muss. Anschließend erhält jede Person - mit dem der Infizierte Kontakt hatte - eine Mitteilung über die App und darf sich ebenfalls testen lassen.

Benutzeravatar
Schandmäulchen
Einheimischer
Beiträge: 1717
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 19:06

Coronavirus Sars-CoV-2 und Covid-19

Beitrag von Schandmäulchen » Fr 19. Jun 2020, 14:53

wendland hat geschrieben:
Do 18. Jun 2020, 21:13
Auch wenn ich meine sowieso schon niedrige Anzahl von sogenannten ‘sozialen Kontakten’ noch weiter reduziert habe, so bin ich durchaus der Meinung, dass diese App sinnvoll und wichtig ist. Ob es jetzt unbedingt etwas bringt dass ich sie habe, das weiß ich nicht, aber zumindest schaden tut sie mir nicht. Damit sie aber richtig funktioniert ist entscheidend, dass möglichst viele Mitbürger sie auch nutzen.
Danke. So sehe ich das auch und deshalb habe ich die App ebenfalls installiert.
Für unser Leben gibt es keine zweite Staffel. Leben wir jetzt!
Das sind wir denen schuldig, die zu früh gehen mussten.

Benutzeravatar
sprungfan
Einheimischer
Beiträge: 1109
Registriert: So 17. Jun 2018, 22:29
Wohnort: Wuppertal

Coronavirus Sars-CoV-2 und Covid-19

Beitrag von sprungfan » Fr 19. Jun 2020, 18:23

Mein Mann und ich haben sie auch direkt runtergeladen, da wir sie als sinnvoll erachten.
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein

Benutzeravatar
Zwiebel
Niedergelassener
Beiträge: 791
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 09:22

Coronavirus Sars-CoV-2 und Covid-19

Beitrag von Zwiebel » So 21. Jun 2020, 15:07

Ich bezweifle den Sinn der App nicht, falls sich das so angehört hat. 15 Minuten lang komme ich keinem Fremden nahe, das ist der Punkt. Auch nicht in der Warteschlange eines Marktstandes, höchstens in den Öffis - da fahre ich nicht zu den Hauptverkehrszeiten, Abstand funktioniert. Im Lokal hinterlasse ich meine Kontaktdaten, Freunde und Nachbarn würden mich informieren. Wenn sich etwas ändert, ich vielleicht verreise und meine Familie besuche, dann werde ich mir die App runter laden.

Kompatibel mit anderen App der Nachbarländer oder überhaupt eines anderen Landes ist sie wohl nicht? Habt Ihr denn sowieso immer Bluetooth eingeschaltet? Ich nicht.
Wir können nicht alles tun; aber wir müssen tun, was wir können.

Benutzeravatar
Riddlerman
Hütten Erbauer
Beiträge: 379
Registriert: Sa 13. Okt 2018, 13:16
Wohnort: Werl

Coronavirus Sars-CoV-2 und Covid-19

Beitrag von Riddlerman » Mo 22. Jun 2020, 09:51

Zwiebel hat geschrieben:
So 21. Jun 2020, 15:07
Kompatibel mit anderen App der Nachbarländer oder überhaupt eines anderen Landes ist sie wohl nicht?
Nein, das ist sie nicht. Da kocht jedes Land (welches eine App anbietet) sein eigenes Süppchen. Ich weiß jetzt auswendig auch nicht, wie das dann mit Datenschutz etc. aussieht so EU-mäßig. Dann hätte Brüssel vielleicht was entwickeln (lassen) müssen...
Zwiebel hat geschrieben:
So 21. Jun 2020, 15:07
Habt Ihr denn sowieso immer Bluetooth eingeschaltet? Ich nicht.
Ja, immer! Einerseits für meine Apple Watch und andererseits für die Freisprecheinrichtung im Auto. Neuere Smartphones nutzen die sogenannte "Bluetooth Low Energy" Technik, da merkt man fast keinen zusätzlichen Akkuverbrauch.

Benutzeravatar
Schandmäulchen
Einheimischer
Beiträge: 1717
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 19:06

Coronavirus Sars-CoV-2 und Covid-19

Beitrag von Schandmäulchen » Mo 22. Jun 2020, 20:05

Riddlerman hat geschrieben:
Mo 22. Jun 2020, 09:51
... für die Freisprecheinrichtung im Auto.
Dito. Das ist wirklich ne coole Sache.

Meine Sudoku-App verbraucht viel mehr Akkuleistung...
Für unser Leben gibt es keine zweite Staffel. Leben wir jetzt!
Das sind wir denen schuldig, die zu früh gehen mussten.

Benutzeravatar
wendland
Einheimischer
Beiträge: 1838
Registriert: So 17. Jun 2018, 22:14
Wohnort: Wendlandshausen
Kontaktdaten:

Coronavirus Sars-CoV-2 und Covid-19

Beitrag von wendland » Di 30. Jun 2020, 21:11

Ich hab die Coronaapp wieder deinstalliert.

Allerdings nicht ganz freiwillig. Mir ist das Handy am Sonntag abgestürzt. Ich musste das
auf Werkseinstellung zurücksetzen und anschließend lief die App nicht mehr!!

Edith sagt:
Hab sie eben neu installiert und plötzlich funzt sie wieder.
Neben manchem andern sondern die Menschen auch Gesprochnes ab.
Man muß das nicht gar so wichtig nehmen.

Benutzeravatar
Deltazwo
Administrator
Beiträge: 2466
Registriert: So 17. Jun 2018, 14:54
Wohnort: Schleswig Holstein

Coronavirus Sars-CoV-2 und Covid-19

Beitrag von Deltazwo » Di 30. Jun 2020, 21:31

Hab gestern die Anweisung bekommen das auf meinem Diensthandy zu installieren. Bin nun unfreiwillig auch dabei.
Alles wird gut.

Antworten
cron