Es widert mich an!

Hier können politische und allgemein-gesellschaftliche Themen diskutiert werden.

Moderatoren: wendland, pollasto, gasman

Benutzeravatar
gasman
Einheimischer
Beiträge: 1624
Registriert: So 17. Jun 2018, 21:11
Wohnort: Preetz, S.-H.
Kontaktdaten:

Re: Es widert mich an!

Beitrag von gasman » Fr 20. Dez 2019, 19:52

Schon gesehen?
Ist der Scheuer immer noch nicht zurückgetreten?
Niemand ist unnütz. Ich kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen. :fs:

Benutzeravatar
Sarazena
Hütten Erbauer
Beiträge: 440
Registriert: Fr 5. Apr 2019, 20:47

Re: Es widert mich an!

Beitrag von Sarazena » Sa 21. Dez 2019, 14:32

gasman hat geschrieben:
Fr 20. Dez 2019, 19:52
Schon gesehen?
Ist der Scheuer immer noch nicht zurückgetreten?
Erst wenn alles Patex von der Erde verschwunden ist :CL:
Ich stimme mit der Mathematik nicht überein.
Ich meine, dass die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist. Stanislaw Jerzy Lec

Benutzeravatar
Schandmäulchen
Einheimischer
Beiträge: 1751
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 19:06

Re: Es widert mich an!

Beitrag von Schandmäulchen » Di 11. Feb 2020, 15:25

Wie würde es Rezo ausdrücken?

Unfuckingfassbar! :-O
Das Maut-Debakel wird keine rechtlichen Konsequenzen für Minister Scheuer haben. Die Staatsanwaltschaft sieht keine Verdachtsmomente für Untreue.
Quelle: Tagesspiegel
Für unser Leben gibt es keine zweite Staffel. Leben wir jetzt!
Das sind wir denen schuldig, die zu früh gehen mussten.

Benutzeravatar
Sarazena
Hütten Erbauer
Beiträge: 440
Registriert: Fr 5. Apr 2019, 20:47

Re: Es widert mich an!

Beitrag von Sarazena » Di 11. Feb 2020, 17:23

Wie das Mautdesaster juristisch zu bewerten ist, kann ich nicht beurteilen.

Der eigentliche Skandal ist, dass man diese Politikerpfeife nicht längst lebenslänglich in die Wüste gejagt hat :motz:
Ich stimme mit der Mathematik nicht überein.
Ich meine, dass die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist. Stanislaw Jerzy Lec

Benutzeravatar
Schandmäulchen
Einheimischer
Beiträge: 1751
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 19:06

Re: Es widert mich an!

Beitrag von Schandmäulchen » Di 11. Feb 2020, 18:31

So sieht es aus.
Für unser Leben gibt es keine zweite Staffel. Leben wir jetzt!
Das sind wir denen schuldig, die zu früh gehen mussten.

Benutzeravatar
Schandmäulchen
Einheimischer
Beiträge: 1751
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 19:06

Re: Es widert mich an!

Beitrag von Schandmäulchen » Do 12. Mär 2020, 20:32

Ich fasse es nicht. Ich fasse es einfach nicht.

Handydaten von Verkehrsminister Scheuer gelöscht
Für unser Leben gibt es keine zweite Staffel. Leben wir jetzt!
Das sind wir denen schuldig, die zu früh gehen mussten.

Benutzeravatar
gasman
Einheimischer
Beiträge: 1624
Registriert: So 17. Jun 2018, 21:11
Wohnort: Preetz, S.-H.
Kontaktdaten:

Re: Es widert mich an!

Beitrag von gasman » Do 12. Mär 2020, 20:44

Ach, bei v.d. Leyen hat es doch geklappt, warum sollte es diesmal nicht klappen? :devil:
Niemand ist unnütz. Ich kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen. :fs:

Benutzeravatar
Schandmäulchen
Einheimischer
Beiträge: 1751
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 19:06

Es widert mich an!

Beitrag von Schandmäulchen » Di 2. Jun 2020, 15:59

maischberger.jpg
maischberger.jpg (213.54 KiB) 327 mal betrachtet
.
Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll... :-O
Für unser Leben gibt es keine zweite Staffel. Leben wir jetzt!
Das sind wir denen schuldig, die zu früh gehen mussten.

Benutzeravatar
Schandmäulchen
Einheimischer
Beiträge: 1751
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 19:06

Es widert mich an!

Beitrag von Schandmäulchen » Do 4. Jun 2020, 10:41

Guter Artikel im Tagesspiegel zu Maischberger.
Sandra Maischberger reagierte am Mittwochabend in ihrer Show mit keinem Wort auf die massive öffentliche Kritik. Aufgedeckt hat sie mit ihrer Sendung vor allem eins: den institutionellen Rassismus, der auch in Deutschland nach wie vor existiert.
Besser kann man es kaum ausdrücken.

Apropos öffentliche Kritik: da hat wohl die FAZ den Vogel abgeschossen... :spleen:
Für unser Leben gibt es keine zweite Staffel. Leben wir jetzt!
Das sind wir denen schuldig, die zu früh gehen mussten.

Benutzeravatar
Schandmäulchen
Einheimischer
Beiträge: 1751
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 19:06

Es widert mich an!

Beitrag von Schandmäulchen » Mo 20. Jul 2020, 09:07

Cum-Ex-Skandal: Sie dürfen die Beute behalten

Was ist das für ein Staat, der sich ohne jede Gegenwehr um zig Milliarden Euro bescheißen lässt? Aber wehe, eine Verkäuferin löst zwei herrenlose Pfandbons ein. Und ein Rentner, der ein paar Pfandflaschen geklaut hat, wird zur Zahlung des hundertfachen Pfandwerts verurteilt...
Für unser Leben gibt es keine zweite Staffel. Leben wir jetzt!
Das sind wir denen schuldig, die zu früh gehen mussten.

Antworten