Neue Filme

Die Welt der Cineasten

Moderatoren: wendland, pollasto, gasman

Antworten
Benutzeravatar
Deltazwo
Administrator
Beiträge: 2328
Registriert: So 17. Jun 2018, 14:54
Wohnort: Schleswig Holstein

Neue Filme

Beitrag von Deltazwo » Fr 19. Jul 2019, 14:54

Eben bekam ich durch Zufall den Link zu dem neuen Trailer von Top Gun 2.
Als ich den Trailer gesehen habe verursache das bei mir gleich Gänsehaut und Pipi in den Augen! :-!
Den MUSS ich im Kino sehen... aber schaut selbst!



Auch der erste Teil ist absolut mega, hier ein Gänsehautbeispiel:



Alles wird gut.

Benutzeravatar
Deltazwo
Administrator
Beiträge: 2328
Registriert: So 17. Jun 2018, 14:54
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Neue Filme

Beitrag von Deltazwo » Mo 30. Sep 2019, 06:44

Wieder ein Film den ich gerne im Kino sehen will, komme aber aus Zeitmangel wieder nicht dazu: Rambo 5 Last Blood :-!

Alles wird gut.

Benutzeravatar
Deltazwo
Administrator
Beiträge: 2328
Registriert: So 17. Jun 2018, 14:54
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Neue Filme

Beitrag von Deltazwo » Sa 28. Dez 2019, 11:11

Nochmal ein Update für den neuen Film Topgun der kommendes Jahr in die Kinos kommt.
Ich glaube das dieses Video verdeutlicht das man diesen Film im Kino gucken muss! :-!

Alles wird gut.

Benutzeravatar
wendland
Einheimischer
Beiträge: 1764
Registriert: So 17. Jun 2018, 22:14
Wohnort: Wendlandshausen
Kontaktdaten:

Neue Filme

Beitrag von wendland » Sa 28. Dez 2019, 19:07

Die wendlands haben gestern mal wieder ein Kino aufgesucht.
Wenn man von einer Filmreihe die ersten acht Teile bereits gesehen hat,
dann ist es gewissermaßen ein Muss auch den abschließenden neunten Teil
zu sehen.
Bild

Und wir wurden gut unterhalten.
Neben manchem andern sondern die Menschen auch Gesprochnes ab.
Man muß das nicht gar so wichtig nehmen.

Benutzeravatar
Deltazwo
Administrator
Beiträge: 2328
Registriert: So 17. Jun 2018, 14:54
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Neue Filme

Beitrag von Deltazwo » So 29. Dez 2019, 09:57

Sicherlich auch sehenswert.
Alles wird gut.

Benutzeravatar
pollasto
Administrator
Beiträge: 792
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 09:07
Wohnort: L-E
Kontaktdaten:

Re: Neue Filme

Beitrag von pollasto » Mo 30. Dez 2019, 12:19

Ich glaube, ich war irgendwann in den 90ern das letzte mal im Kino Bild
I'm vengeance, I'm the night, I'm Poldi (frei nach Batman)

Benutzeravatar
wendland
Einheimischer
Beiträge: 1764
Registriert: So 17. Jun 2018, 22:14
Wohnort: Wendlandshausen
Kontaktdaten:

Re: Neue Filme

Beitrag von wendland » Mo 30. Dez 2019, 15:11

Schade eigentlich. So ab und an ist das schon ein Erlebnis.
Neben manchem andern sondern die Menschen auch Gesprochnes ab.
Man muß das nicht gar so wichtig nehmen.

Benutzeravatar
pollasto
Administrator
Beiträge: 792
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 09:07
Wohnort: L-E
Kontaktdaten:

Re: Neue Filme

Beitrag von pollasto » Mi 1. Jan 2020, 10:26

Ja, durchaus. Ich war in jungen Jahren ein strammer Kinogänger.
Wenn mein Junior mir seine neusten DVD-Erungenschaften zeigt, heißt es oft: "Kenne ich, hab ich damals noch im Kino gesehen."
So wie erst neulich, als er sich "Taxi Driver" gekauft hatte.
Aber vielleicht entdecke ich mal wieder das Kino für mich.
I'm vengeance, I'm the night, I'm Poldi (frei nach Batman)

Benutzeravatar
Deltazwo
Administrator
Beiträge: 2328
Registriert: So 17. Jun 2018, 14:54
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Neue Filme

Beitrag von Deltazwo » Mi 1. Jan 2020, 14:55

Ich gehe auch nur noch sehr selten ins Kino, das muss schon ein ganz besonderer Film sein.
Wenn man sich die Preise anschaut bekomme ich immer Puls. Zu Anfang gibt es ja die Parkgebühren, das sind meist 5€, dann kommt die Kinokarte die ohne 3d und iMax auch schon gut 12€ kostet, kann aber auch schnell 18€ kosten. Wenn man dann noch Popcorn und eine Cola haben möchte kostet das dann schnell auch nochmal 8€.
Macht zusammen eben mal 25 bis 28€ Euro, das sind umgerechnet über 50DM! und das pro Person!

Dafür habe ich kein Verständnis mehr, es tut mir leid.
Alles wird gut.

Benutzeravatar
Sarazena
Hütten Erbauer
Beiträge: 406
Registriert: Fr 5. Apr 2019, 20:47

Re: Neue Filme

Beitrag von Sarazena » Mi 1. Jan 2020, 16:05

Und dann kommen noch die Fahrkosten dazu. Zwischen 30 und 50km (ein Weg) mit dem Auto bis zum nächsten guten Kino.

An ÖPNV ist nicht zu denken - außer man geht in die Vormittagsvorstellung. Aber die gibt's nur Sonntags, geht also auch nicht......

Was Greta wohl sagen würde? Aber die kommt ja aus Schweden - da gibt es solche Probleme nicht :-)
Ich stimme mit der Mathematik nicht überein.
Ich meine, dass die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist. Stanislaw Jerzy Lec

Antworten