Der Tatort/Polizeiruf-Thread

Die Welt der Cineasten

Moderatoren: pollasto, gasman, wendland

Benutzeravatar
surfin
Hütten Erbauer
Beiträge: 394
Registriert: Sa 27. Jun 2020, 12:03

Der Tatort/Polizeiruf-Thread

Beitrag von surfin »

pollasto hat geschrieben: Mo 23. Mai 2022, 13:44 Endlich konnte man mal die strengstens "geheimen, unterirdischen Bunkeranlagen für die Eliten aus Wirtschaft, Politik und Militär" unter dem BER sehen.
Das habe ich schon nicht mehr mitbekommen. Ich habe schon in den unterirdischen Gängen abgeschaltet. So ein Finale am Flughafen, wo es von BPol nur so wimmelt. Aber klar, die waren ja ALLE auf dem Lohnzettel.
Benutzeravatar
pollasto
Administrator
Beiträge: 1615
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 09:07
Wohnort: L-E
Kontaktdaten:

Der Tatort/Polizeiruf-Thread

Beitrag von pollasto »

Die tauchten natürlich auch nicht auf. Ich bezog mich da auf "Fakten", die ich neulich erst in irgendwelchen Kommentarspalten las und dort mit der bei z.B. Querdenkern üblichen, ans Debile grenzender Vehemenz vorgetragen wurden.
Bild
Benutzeravatar
Schandmäulchen
Einheimischer
Beiträge: 3290
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 19:06

Der Tatort/Polizeiruf-Thread

Beitrag von Schandmäulchen »

Gar nichts zu den beiden Tatorten zu Pfinxten?

Ich fand die alle beide nicht schlecht.
München 2, Dresden 3.
Für unser Leben gibt es keine zweite Staffel. Leben wir jetzt!
Das sind wir denen schuldig, die zu früh gehen mussten.
Benutzeravatar
pollasto
Administrator
Beiträge: 1615
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 09:07
Wohnort: L-E
Kontaktdaten:

Der Tatort/Polizeiruf-Thread

Beitrag von pollasto »

München war eine Wiederholung. Daher habe ich mir nur Dresden angesehen angetan ... :boese:
Mit zudrücken sämtlicher (Hühner-)Augen und ganz doll viel Wohlwollen: 4
Bild
Benutzeravatar
wendland
Einheimischer
Beiträge: 3267
Registriert: So 17. Jun 2018, 22:14
Wohnort: Wendlandshausen
Kontaktdaten:

Der Tatort/Polizeiruf-Thread

Beitrag von wendland »

Die Münchner Wiederholung war das Beste an diesem Pfingstwochenendtatortprogramm.
Nach der Bremer Katastrophe der Vorwoche richtig stark.
Bei dem neuen Dresdentatort schwankte es anfänglich stark. Der stand kurz vorm Abschalten.
Hat dann aber die Kurve gekriegt und sich eine klare 3 noch verdient.
Neben manchem andern sondern die Menschen auch Gesprochnes ab.
Man muß das nicht gar so wichtig nehmen.
Benutzeravatar
surfin
Hütten Erbauer
Beiträge: 394
Registriert: Sa 27. Jun 2020, 12:03

Der Tatort/Polizeiruf-Thread

Beitrag von surfin »

wendland hat geschrieben: Di 7. Jun 2022, 19:52 Nach der Bremer Katastrophe
In der Tat
Benutzeravatar
Deltazwo
Administrator
Beiträge: 4589
Registriert: So 17. Jun 2018, 14:54
Wohnort: Schleswig Holstein

Der Tatort/Polizeiruf-Thread

Beitrag von Deltazwo »

Bei uns hat der Tatort aus Dresden auch noch eine drei bekommen, es ist hier doch sehr Herrn Schnabel zu verdanken.
Benutzeravatar
pollasto
Administrator
Beiträge: 1615
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 09:07
Wohnort: L-E
Kontaktdaten:

Der Tatort/Polizeiruf-Thread

Beitrag von pollasto »

der gestrige Tatort aus HH: bekommt von mir eine 3+. :-)
Bild
Benutzeravatar
Schandmäulchen
Einheimischer
Beiträge: 3290
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 19:06

Der Tatort/Polizeiruf-Thread

Beitrag von Schandmäulchen »

Er soll ja angeblich besser geworden sein, aber ich habe nach knapp 20 Minuten ausgeschaltet.
Für unser Leben gibt es keine zweite Staffel. Leben wir jetzt!
Das sind wir denen schuldig, die zu früh gehen mussten.
Benutzeravatar
wendland
Einheimischer
Beiträge: 3267
Registriert: So 17. Jun 2018, 22:14
Wohnort: Wendlandshausen
Kontaktdaten:

Der Tatort/Polizeiruf-Thread

Beitrag von wendland »

Du hättest weiterschauen sollen. Das war ein durchaus solider Tatort.
Eine 3 hat er verdient!
Neben manchem andern sondern die Menschen auch Gesprochnes ab.
Man muß das nicht gar so wichtig nehmen.
Antworten