Der Tatort/Polizeiruf-Thread

Die Welt der Cineasten

Moderatoren: pollasto, gasman, wendland

Benutzeravatar
wendland
Einheimischer
Beiträge: 3267
Registriert: So 17. Jun 2018, 22:14
Wohnort: Wendlandshausen
Kontaktdaten:

Der Tatort/Polizeiruf-Thread

Beitrag von wendland »

Ein hab ich vergessen.
Die Synchronisation war sehr schlecht!
Neben manchem andern sondern die Menschen auch Gesprochnes ab.
Man muß das nicht gar so wichtig nehmen.
Benutzeravatar
Deltazwo
Administrator
Beiträge: 4589
Registriert: So 17. Jun 2018, 14:54
Wohnort: Schleswig Holstein

Der Tatort/Polizeiruf-Thread

Beitrag von Deltazwo »

Das ist mir auch aufgefallen aber das bleibt ja nicht aus. Zwei fremde Sprachen zu vereinen. :-O
Benutzeravatar
Schandmäulchen
Einheimischer
Beiträge: 3290
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 19:06

Der Tatort/Polizeiruf-Thread

Beitrag von Schandmäulchen »

Am peinlichsten war der "Gesang" zum Schluss.

Ansonsten: vorhersehbar, klischeebeladen.

Vier.
Für unser Leben gibt es keine zweite Staffel. Leben wir jetzt!
Das sind wir denen schuldig, die zu früh gehen mussten.
Benutzeravatar
pollasto
Administrator
Beiträge: 1615
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 09:07
Wohnort: L-E
Kontaktdaten:

Der Tatort/Polizeiruf-Thread

Beitrag von pollasto »

Traut sich keiner ran, an den Stuttgart-Tatort? :fs:

Ich grübel auch noch, ob ich den gut fand oder nicht.
Bild
Benutzeravatar
Deltazwo
Administrator
Beiträge: 4589
Registriert: So 17. Jun 2018, 14:54
Wohnort: Schleswig Holstein

Der Tatort/Polizeiruf-Thread

Beitrag von Deltazwo »

Ich fand den absolut schlecht. Glaube aber das nicht alle so denken.
Benutzeravatar
wendland
Einheimischer
Beiträge: 3267
Registriert: So 17. Jun 2018, 22:14
Wohnort: Wendlandshausen
Kontaktdaten:

Der Tatort/Polizeiruf-Thread

Beitrag von wendland »

Ich habe den wg. Fußball nur zu Teilen gesehen, aber das Edelsteinchen, immerhin eine recht harte
Tatortkritikerin, fand den recht annehmbar und solide.
Neben manchem andern sondern die Menschen auch Gesprochnes ab.
Man muß das nicht gar so wichtig nehmen.
Benutzeravatar
Deltazwo
Administrator
Beiträge: 4589
Registriert: So 17. Jun 2018, 14:54
Wohnort: Schleswig Holstein

Der Tatort/Polizeiruf-Thread

Beitrag von Deltazwo »

Der Tatort mit Murot ging, das Ende habe ich nicht ganz verstanden. :-(((
Benutzeravatar
wendland
Einheimischer
Beiträge: 3267
Registriert: So 17. Jun 2018, 22:14
Wohnort: Wendlandshausen
Kontaktdaten:

Der Tatort/Polizeiruf-Thread

Beitrag von wendland »

Ich bin großer Fan der Tatorte mit Murot.
Einige der Folgen gehören zu den besten und außergewöhnlichsten der Reihe.
Diesmal aber leider nicht.
Neben manchem andern sondern die Menschen auch Gesprochnes ab.
Man muß das nicht gar so wichtig nehmen.
Benutzeravatar
pollasto
Administrator
Beiträge: 1615
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 09:07
Wohnort: L-E
Kontaktdaten:

Der Tatort/Polizeiruf-Thread

Beitrag von pollasto »

Sodele ...

Stuttgart-Tatort: Ich schließe mich dem wendlandschen Edelstein an. War gar nicht so übel, kann man mal machen bzw ansehen. Muß ich aber auch nicht dauernd haben.

Nebenbei:
Die am Anfang des Tatorts erwähnte Rennstrecke existiert wirklich bzw war als solche bis 1965 aktiv und ist heute in das öffentliche Straßennetz eingebunden Wie z.B. auch die Avus in Berlin.
Es handelt sich um die sog. Solitude (sprich: "Solitüt"). Nicht zu verwechseln mit einem alten Jagdschloß gleichen Namens in der Nähe.
Direkt an dieser Rennstrecke steht ein älteres Hotel mit Restaurant und Cafe' und der Postadresse Glemseck 101. Dieses wiederum ist beliebter Treffpunkt der örtlichen Motorradfahrer und seit 2005 Namensgeber für die inzwischen größte marken- und typübergreifende Motorrad-Open-Air-Veranstaltung in Deutschland, lt Wikipedia.
Immer am ersten September-Wochenende.


Murot-Tatort:
War diesmal nicht der Brüller, aber immer noch ziemlich gut. Fühlte mich gut unterhalten. Ging für mich in Ordnung.

@Delta
Murot wird ja von den auf einem Motorrad fliehenden beiden jungen Frauen überholt, ahnt wohl wer das war und öffnet und liest anschließend den Brief mit dem Ergebnis des Gen-Testes. Und lächelt.
Ich interpretiere das so, dass die eine junge Frau tatsächlich seine Tochter ist und er nun nicht unglücklich ist, dass sie zumindest im Moment dem Arm des Gesetzes entkommen ist.
Bild
Benutzeravatar
Deltazwo
Administrator
Beiträge: 4589
Registriert: So 17. Jun 2018, 14:54
Wohnort: Schleswig Holstein

Der Tatort/Polizeiruf-Thread

Beitrag von Deltazwo »

Danke für die vermutete Aufklärung. :-N
Antworten