Der Tatort/Polizeiruf-Thread

Die Welt der Cineasten

Moderatoren: gasman, wendland, pollasto

Benutzeravatar
pollasto
Administrator
Beiträge: 443
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 09:07
Wohnort: L-E
Kontaktdaten:

Der Tatort/Polizeiruf-Thread

Beitrag von pollasto » Mo 9. Jul 2018, 13:44

ein thread der noch fehlte :ss:

Benutzeravatar
wendland
Einheimischer
Beiträge: 1209
Registriert: So 17. Jun 2018, 22:14
Wohnort: Wendlandshausen
Kontaktdaten:

Re: Der Tatort/Polizeiruf-Thread

Beitrag von wendland » Mo 9. Jul 2018, 15:39

Kam ja auch schon lange kein neuer Tatort!
Neben manchem andern sondern die Menschen auch Gesprochnes ab.
Man muß das nicht gar so wichtig nehmen.

Benutzeravatar
pollasto
Administrator
Beiträge: 443
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 09:07
Wohnort: L-E
Kontaktdaten:

Re: Der Tatort/Polizeiruf-Thread

Beitrag von pollasto » Mo 9. Jul 2018, 17:21

Gestern ? :pff:

Benutzeravatar
Deltazwo
Administrator
Beiträge: 1454
Registriert: So 17. Jun 2018, 14:54
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Der Tatort/Polizeiruf-Thread

Beitrag von Deltazwo » Mo 9. Jul 2018, 17:40

War das ein neuer? War das nicht ne Wiederholung?
Alles wird gut.

Benutzeravatar
pollasto
Administrator
Beiträge: 443
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 09:07
Wohnort: L-E
Kontaktdaten:

Re: Der Tatort/Polizeiruf-Thread

Beitrag von pollasto » Mo 9. Jul 2018, 20:32

Jepp, war ein nagelneuer Tatort. Naja so gut wie.
Es war der Tschiller -Tatort, der zuerst ins Kino kam und dort nicht ganz unerwartet wenig erfolgreich war und nun zum Mißfallen von Til Schweiger "mitten" in der WM gezeigt wurde.
Es handelt sich quasi um die Fortsetzung der bisherigen Tschiller-Tatörter.
130 Min. Laufzeit (!), sehr viel Zack Bumm Peng und etwas Genuschel in Istanbul und Moskau. Tschiller halt. :klug:

Benutzeravatar
wendland
Einheimischer
Beiträge: 1209
Registriert: So 17. Jun 2018, 22:14
Wohnort: Wendlandshausen
Kontaktdaten:

Re: Der Tatort/Polizeiruf-Thread

Beitrag von wendland » Mo 9. Jul 2018, 20:42

Die vorher bereits gezeigten Tatortfolgen mit Herrn Schweiger gaben genug
Anlass dafür die gestrige Ausstrahlung gar nicht erst einzuschalten.

Und deswegen meine Bemerkung
wendland hat geschrieben:
Mo 9. Jul 2018, 15:39
Kam ja auch schon lange kein neuer Tatort!
Neben manchem andern sondern die Menschen auch Gesprochnes ab.
Man muß das nicht gar so wichtig nehmen.

Benutzeravatar
pollasto
Administrator
Beiträge: 443
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 09:07
Wohnort: L-E
Kontaktdaten:

Re: Der Tatort/Polizeiruf-Thread

Beitrag von pollasto » Mo 9. Jul 2018, 20:45

ja genau :fs:

Benutzeravatar
Deltazwo
Administrator
Beiträge: 1454
Registriert: So 17. Jun 2018, 14:54
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Der Tatort/Polizeiruf-Thread

Beitrag von Deltazwo » Di 10. Jul 2018, 06:43

Dann müssen wir uns den doch nochmal ansehen, um mitreden zu können.
Alles wird gut.

Benutzeravatar
Schandmäulchen
Einheimischer
Beiträge: 1090
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 19:06

Re: Der Tatort/Polizeiruf-Thread

Beitrag von Schandmäulchen » Di 10. Jul 2018, 19:54

Lieber verliere ich drei Abende hintereinander beim Rommé und ertrage Häme und Spott meiner Familie, als dass ich mir nur fünf Minuten Tatort mit der Nuscheltilly oder seiner ebenso talentfreien Bagage ansehe...
Für unser Leben gibt es keine zweite Staffel. Leben wir jetzt!
Das sind wir denen schuldig, die zu früh gehen mussten.

Benutzeravatar
pollasto
Administrator
Beiträge: 443
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 09:07
Wohnort: L-E
Kontaktdaten:

Re: Der Tatort/Polizeiruf-Thread

Beitrag von pollasto » Di 10. Jul 2018, 22:30

:-)))

Weißt du, das ist wie bei einem schlimmen Verkehrsunfall. Man mag gar nicht hinsehen, tut es aber dann doch. ;-)

Antworten