Streaming, Serien und Gedöns

Die Welt der Cineasten

Moderatoren: wendland, pollasto, gasman

Antworten
Benutzeravatar
pollasto
Administrator
Beiträge: 850
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 09:07
Wohnort: L-E
Kontaktdaten:

Streaming, Serien und Gedöns

Beitrag von pollasto » So 12. Apr 2020, 20:29

Wenn ich mich recht erinnere, hatten wir sogar auf der alten Insel einen Serien-Thread.
Falls ich mich täusche, egal, hier :meld: ist jetzt einer.
Bild

Benutzeravatar
Deltazwo
Administrator
Beiträge: 2535
Registriert: So 17. Jun 2018, 14:54
Wohnort: Schleswig Holstein

Streaming, Serien und Gedöns

Beitrag von Deltazwo » Sa 23. Mai 2020, 20:11

Heute Abend gibt es mal wieder nichts im TV zu sehen, wir werden uns den "Hund von Baskerville" von Edgar Wallace ansehen.
Das Ganze streamen wir über Netflix, gestern Abend geb es auch einen Wallace - "Im Bann des Unheimlichen".
Alles wird gut.

Benutzeravatar
Schandmäulchen
Einheimischer
Beiträge: 1751
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 19:06

Streaming, Serien und Gedöns

Beitrag von Schandmäulchen » Sa 23. Mai 2020, 20:19

Den habe ich mit ungefähr 12 gesehen - heimlich und mit meiner kleinen Schwester. Die Strafe folgte auf dem Fuß - wir haben uns kaum aus dem Wohnzimmer ins Bett getraut. :devil:

Streaming nutze ich recht selten. Wenn das TV-Programm nichts für mich ist, schaue ich manchmal eine DVD oder die Kiste bleibt aus und ich höre Musik und lese. ;-)
Für unser Leben gibt es keine zweite Staffel. Leben wir jetzt!
Das sind wir denen schuldig, die zu früh gehen mussten.

Benutzeravatar
Deltazwo
Administrator
Beiträge: 2535
Registriert: So 17. Jun 2018, 14:54
Wohnort: Schleswig Holstein

Streaming, Serien und Gedöns

Beitrag von Deltazwo » So 24. Mai 2020, 22:03

Wir nutzen das auch sehr selten auch wenn ich dafür regelmäßig bezahlen muss.
Zwei bis vier Filme im Monat sind die Regel, besser als in die Videothek zu laufen.

Der Film war gestern sehr nett auch wenn ich den schon oft gesehen habe. Auch wenn er in Farbe war, das Flair fehlte dadurch etwas.
Meine Frau kannte den noch nicht und was tut man nicht alles für die Damen?
Unser neuer Fernseher schein das zu skalieren und die Auflösung hochzurechnen.
Das bedeutet, dass selbst schlechte Auflösungen in HD oder 4K umgerechnet werden, ich bin seit Tagen von den Socken.
Absolute Tiefenschärfe, im Hintergrund extreme Details sichtbar...
Zugegeben, unser alter TV war 14 Jahre alt, einer der ersten flachen der HD konnte und ein Maß von 49 Zoll hatte.
Monströs und damals monströs teuer...
Alles wird gut.

Benutzeravatar
Deltazwo
Administrator
Beiträge: 2535
Registriert: So 17. Jun 2018, 14:54
Wohnort: Schleswig Holstein

Streaming, Serien und Gedöns

Beitrag von Deltazwo » So 31. Mai 2020, 13:26

Vorgestern haben wir die vorerst letzte Staffel von Stranger Things abgeschlossen auch wieder total klasse.
Die erste Folge war zwar nicht so dolle aber die Staffel nahm schnell an Fahrt aus. Absolut sehenswert! :-!



Nun müssen wir uns eine neue Serie raussuchen die wir starten wollen. Hat jemand einen Tipp?

Ich dachte entweder an:

- Netflix Dracula
- Netflix Mindhunter
- Netflix White Lines

Wobei mir Mindhunter wahrscheinlich am ehesten zusagt.
Alles wird gut.

Benutzeravatar
Riddlerman
Hütten Erbauer
Beiträge: 393
Registriert: Sa 13. Okt 2018, 13:16
Wohnort: Werl

Streaming, Serien und Gedöns

Beitrag von Riddlerman » Di 2. Jun 2020, 09:37

Dark
American Horror Story
The Blacklist

Benutzeravatar
pollasto
Administrator
Beiträge: 850
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 09:07
Wohnort: L-E
Kontaktdaten:

Streaming, Serien und Gedöns

Beitrag von pollasto » Di 2. Jun 2020, 23:56

amazon Prime ist mein Streaming-Dienst.
Ettliches habe ich angefangen zu sehen und das meiste abgebrochen. Ich hatte einfach das Interesse verloren.
Nur American Gods habe ich bis zu Schluß sehen wollen



Wo ich evtl nochmal ran will ist Tales From the Loop
Den hatte ich auch nach der ersten Folge abgebrochen

Bild

Benutzeravatar
Sarazena
Hütten Erbauer
Beiträge: 440
Registriert: Fr 5. Apr 2019, 20:47

Streaming, Serien und Gedöns

Beitrag von Sarazena » Sa 18. Jul 2020, 20:00

pollasto hat geschrieben:
Di 2. Jun 2020, 23:56
Ich habe eine Serie bei Netflix gefunden, die ich für bemerkenswert halte.

STATELESS Review, Kritik & Trailer German Deutsch der neuen Netflix Original Serie 2020
Den Trailer gibts ab Min. 3:40 :-!


Kein Mensch ist illegal :devil:
Ich stimme mit der Mathematik nicht überein.
Ich meine, dass die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist. Stanislaw Jerzy Lec

Benutzeravatar
Deltazwo
Administrator
Beiträge: 2535
Registriert: So 17. Jun 2018, 14:54
Wohnort: Schleswig Holstein

Streaming, Serien und Gedöns

Beitrag von Deltazwo » So 19. Jul 2020, 22:23

Zur Zeit schauen wir die dritte Staffel von Miss Fishers mysteriöse Mordfälle.
Nebenbei haben wir die Serie Sherlock nochmal neu angefangen, diese ist wirklich zu empfehlen.
Alles wird gut.

Antworten