Smartwatches und Wareables?

Hilfe und Tipps zum Thema Technik

Moderatoren: pollasto, gasman, wendland

Benutzeravatar
pollasto
Administrator
Beiträge: 1194
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 09:07
Wohnort: L-E
Kontaktdaten:

Smartwatches und Wareables?

Beitrag von pollasto »

Schandmäulchen hat geschrieben: Mi 28. Okt 2020, 10:57 Schrittzähler? Bewegungsmelder reicht... :pff:
:-)))
Bild
Benutzeravatar
Deltazwo
Administrator
Beiträge: 3293
Registriert: So 17. Jun 2018, 14:54
Wohnort: Schleswig Holstein

Smartwatches und Wareables?

Beitrag von Deltazwo »

Im Hamburger Büro haben wir auch Deckenbeleuchtung mit Bewegungsmelder.
Ich sitze ständig im dunkeln... :fs:
Benutzeravatar
wendland
Einheimischer
Beiträge: 2301
Registriert: So 17. Jun 2018, 22:14
Wohnort: Wendlandshausen
Kontaktdaten:

Smartwatches und Wareables?

Beitrag von wendland »

Hmmm? Wir haben in den neuen Büros jetzt auch diese Beleuchtungselemente mit Bewegungsmelder.
Man muss schon sehr tot sein, damit die sich in Anwesenheit eines Mitarbeiters abschalten!
Neben manchem andern sondern die Menschen auch Gesprochnes ab.
Man muß das nicht gar so wichtig nehmen.
Benutzeravatar
Deltazwo
Administrator
Beiträge: 3293
Registriert: So 17. Jun 2018, 14:54
Wohnort: Schleswig Holstein

Smartwatches und Wareables?

Beitrag von Deltazwo »

Wenn man still vorm Rechner sitzt und per Headset telefoniert, unsere sind nicht so empfindlich.
Habe mich vorerst gegen eine Smartwatch entschieden, es wurde eine KHS. (nicht Hopfenkaltschale)! ;-)
Sondern eine von diesen Einsatzuhren mit der Tritium H3 Beleuchtung. Modell Reaper MKII XTAC.
Leuchtet durch ein radioaktives Gas in einer Minileuchtstoffröhre ohne Strom.

Sieht so aus:

Bild

Das Foto ist aber schon arg übertrieben, es glimmt im dunkeln und dadurch recht gut ablesbar.

Vielleicht gibt es später nochmal die Samsung Smart Watch 3, aber das ist noch ganz weit in der Zukunft.
Benutzeravatar
Deltazwo
Administrator
Beiträge: 3293
Registriert: So 17. Jun 2018, 14:54
Wohnort: Schleswig Holstein

Smartwatches und Wareables?

Beitrag von Deltazwo »

Wollte kurz mal updaten, durch ein extrem gutes Angebot wurde ich doch schwach und habe mir eine Smartwatch zugelegt.
Diese gefällt mir auch ganz gut aber die anfängliche Euphorie wechselte schon nach zwei Tagen zu "nice to have" aber braucht man nicht.
Einige Funktionen wie Handynachrichten und Emails auf die Uhr sind ganz witzig, der Schrittzähler und die Möglichkeit mit der Uhr zu telefonieren wie damals bei der Trashserie "Knight Rider" sind auch lustig aber nicht so wirklich nötig. Da ich aber eine Uhren Affinität habe, musste ich so ein Ding haben.

Diese ist es nun geworden: Samsung Galaxy Watch 46mm

Bild
Benutzeravatar
pollasto
Administrator
Beiträge: 1194
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 09:07
Wohnort: L-E
Kontaktdaten:

Smartwatches und Wareables?

Beitrag von pollasto »

Es liegt mir fern für so Gedöns Werbung zu machen, aber der absolute Preis/Leistungs-Hit in dem Bereich ist die Xiaomi Mi Band 5 für knapp 30,-€umel. So wurde es mir zumindest erzählt.
Bild
Benutzeravatar
Sarazena
Urlauber
Beiträge: 698
Registriert: Fr 5. Apr 2019, 20:47

Smartwatches und Wareables?

Beitrag von Sarazena »

pollasto hat geschrieben: Mo 15. Feb 2021, 10:52 Es liegt mir fern für so Gedöns Werbung zu machen, aber der absolute Preis/Leistungs-Hit in dem Bereich ist die Xiaomi Mi Band 5 für knapp 30,-€umel. So wurde es mir zumindest erzählt.
Ich habe seit 2018 das Xiaomi Mi Band 3. Hat 30€ gekostet. Seitdem zählt es meine Schritte, überwacht meinen Schlaf und Puls, zeigt eingehende SMS und Whatsapp-Nachrichten an (zum Lesen ist das Ding zu klein - jedenfalls für mich) und, man glaubt es kaum, die Uhrzeit. Diese ist, Dank der Handysynchronisation, sogar sehr genau.
Brauchen brauche ich nur den Schrittzähler um eine etwas objektivere Messung meine Hundeaktivitäten zu haben und die Uhr, damit ich nicht 2 Uhren am Handgelenk tragen muss.
In den letzten Tagen fand ich sogar die Nachrichtenanzeige ganz sinnvoll - wer will sich schon bei diesen Temperaturen aus der warmen Jacke pellen, um dann feststellen zu müssen, dass man eine SMS mit "Willkommen in Holland" erhalten hat, was, bei einem 2-stündigen Spaziergang etwa 5 Mal passiert ;-)
______________________________
Wenn du ein totes Pferd reitest, solltest du einen bequemen Sattel haben.
Es wird ein langer Ritt werden.

Indianische Weisheit
Benutzeravatar
Deltazwo
Administrator
Beiträge: 3293
Registriert: So 17. Jun 2018, 14:54
Wohnort: Schleswig Holstein

Smartwatches und Wareables?

Beitrag von Deltazwo »

Das Mi Band 4 habe ich auch, gab es mal bei Aldi für schlanke 23€.
Das fand ich auch ganz gut aber ohne Lesebrille nicht mehr abzulesen.
Das war ein Grund das ich darauf zurück gegriffen habe.

Man kann hier die Ziffernblätten jederzeit tauschen, im Playstore gibt es die zu Hauf, auch kostenlose.

Dieses wird mir angezeigt, aber in weißer Schrift.

Bild

Wie sagt man doch immer: Der Sarg hat kein Regal! :-O
Antworten