Deltas neues System

Tipps und Fragen rund um das Thema Hardware

Moderatoren: pollasto, gasman, wendland

Benutzeravatar
Deltazwo
Administrator
Beiträge: 3829
Registriert: So 17. Jun 2018, 14:54
Wohnort: Schleswig Holstein

Deltas neues System

Beitrag von Deltazwo »

Irgendwie ist die Tastatur in die ewigen Jagdgründe eingegangen. Eine neue musste her. Die einzige die mir wieder gefallen hat war sauteuer.
Den Rest des Monats gibt es nur noch Ravioli...

Logitech MX Keys

Bild
Benutzeravatar
Schandmäulchen
Einheimischer
Beiträge: 2653
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 19:06

Deltas neues System

Beitrag von Schandmäulchen »

Sieht schick aus. :-!
Für unser Leben gibt es keine zweite Staffel. Leben wir jetzt!
Das sind wir denen schuldig, die zu früh gehen mussten.
Benutzeravatar
Deltazwo
Administrator
Beiträge: 3829
Registriert: So 17. Jun 2018, 14:54
Wohnort: Schleswig Holstein

Deltas neues System

Beitrag von Deltazwo »

Danke, ich werde die Tage noch meinen Rechner umbauen müssen, ich habe mir dazu ein neues Gehäuse gekauft weil ich der Annahme bin das USB durch mangelhafte Kabel nicht optimal unterstütz wird. Ich drücke mich seit zwei Wochen davor weil ich dazu wirklich keine Lust habe aber es muss ja sein. Dazu habe ich mir noch eine neue M2 Festplatte besorgt in 1TB Größe und einer theoretischen Übertragungsrate von 7000MB pro Sekunde! :-O
Das Teil nennt sich Samsung 980 Pro 1TB, das schnellste was es so mit gibt, also ist der Rechner in wenigen Sekunden hochgefahren.
Ich hatte ja schon eine 970 mit einer Rate von 3500MB/Pro Sekunde, das wird dann halt mein zweites Laufwerk.

Wohl gemerkt, eine gute SSD kann so 500MB pro Sekunde lesen... ;-)

Die Krux ist eine Neuinstallation auf die ich keine Lust habe aber scheinbar nötig ist, man denke an mein Handyproblem...

Und wo wir schon dabei waren wurde mein 27" TFT gleich noch gegen einen schnellen 32" 16:9 Curved Monitor ausgetauscht.
Wenn ich fertig bin berichte ich. Heute kam das Schmuckstück an...

Das wird sicher super! :-!

Übrigens, das wird das Gehäuse:



Das wird der Monitor:



Der Monitor verfügt über eine USB C Schnittstelle und kann meinen Dienstlaptop schnell verbinden damit ich nicht mehr an diesem 10" Tablet arbeiten muss. Das macht einen die Augen kaputt. Er lädt ihn nebenbei auch noch mit 15 Watt auf.

Also eine Win, Win, Win Situation, auch wenn es alles nicht ganz billig war.... :fs:
Antworten