Neuer PC | Kaufberatung

Tipps und Fragen rund um das Thema Hardware

Moderatoren: pollasto, gasman, wendland

Antworten
Benutzeravatar
Riddlerman
Urlauber
Beiträge: 597
Registriert: Sa 13. Okt 2018, 13:16
Wohnort: Werl

Neuer PC | Kaufberatung

Beitrag von Riddlerman »

Hallo Gemeinde,

mein alter (~6, 7 Jahre) Rechner macht langsam keinen Spaß mehr: Der Start dauert ewig, größere Windows-Updates (die es so 2, 3 mal im Jahr gibt) können irgendwie auch nicht mehr installiert werden - es ist also langsam Zeit, für was neues.

Durch meinen AG bin ich auf die AfB gGmbH gestoßen: Die AfB gGmbH ist Europas größtes gemeinnütziges IT-Refurbisher–Unternehmen und hat rund 1.000 Partnern, die ihre ausgemusterten IT- und Mobilgeräte von AfB löschen und refurbishen lassen. Es sind also gebrauchte Rechner aus Leasing-Rückläufern, Lagerretouren etc.

Meine Anforderungen:
• Office
• Banking
• Übertragung per HDMI vom PC zum TV (Sky Go)
• KEINE Bild / Videobearbeitung
• KEIN Gaming

Reicht ein Core i3 oder lieber i5? Reichen 8 oder lieber 16 GB RAM?

Spontan würde ich mit >sowas< liebäugeln.
Benutzeravatar
Deltazwo
Administrator
Beiträge: 3293
Registriert: So 17. Jun 2018, 14:54
Wohnort: Schleswig Holstein

Neuer PC | Kaufberatung

Beitrag von Deltazwo »

Der Rechner ist schon sehr schnell, der Speicher ist mehr als ausreichen, ich habe selbst im meinem Gamingrechner 16GB und das reicht.
Zumindest was du damit vor hast!
Das einzige was ich noch nachrüsten würde wäre ein SSD Laufwerk und ggf. eine besser/gute Grafikkarte, die internen Grafikkarten die entweder auf dem Mainboard oder im Prozessor integriert sind meist sehr schwachbrüstig. Das muss man ausprobieren, sollte aber reichen.
Der Anschluß an den TV Apparat kann man über den Displayport mit einem Kabel auf HDMI adaptieren und dann an den Fernseher. Kein Problem.
Aber alles in allem ein guter Deal, da bin ich mir sehr sicher! SSD ist aber Pflicht, ansonsten fährt der Rechner auch sehr langsam hoch.

Edit: der hat ja sogar schon eine SSD, dann ist alles so fertig! ;-)
Benutzeravatar
pollasto
Administrator
Beiträge: 1194
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 09:07
Wohnort: L-E
Kontaktdaten:

Neuer PC | Kaufberatung

Beitrag von pollasto »

Riddlerman hat geschrieben: Mi 27. Jan 2021, 11:06 ...
Durch meinen AG bin ich auf die AfB gGmbH gestoßen: Die AfB gGmbH ist Europas größtes gemeinnütziges IT-Refurbisher–Unternehmen und hat rund 1.000 Partnern, die ihre ausgemusterten IT- und Mobilgeräte von AfB löschen und refurbishen lassen. Es sind also gebrauchte Rechner aus Leasing-Rückläufern, Lagerretouren etc.

...
Mein Junior hat sich vor 3 Jahren bei AfB (in Stuttgart haben die einen Laden) ein Lenovo Thinkpad gekauft und ist bislang schwerstens zufrieden.


btw: Mein PC (nicht von AfB) ist von 2008 (ungefähr) und ich habe bislang kaum Anlaß einen Neuen zu kaufen ;-)
Bild
Benutzeravatar
surfin
Hat Feuer gemacht
Beiträge: 148
Registriert: Sa 27. Jun 2020, 12:03

Neuer PC | Kaufberatung

Beitrag von surfin »

Ich hab mir den Laden mal abgespeichert
Benutzeravatar
Riddlerman
Urlauber
Beiträge: 597
Registriert: Sa 13. Okt 2018, 13:16
Wohnort: Werl

Neuer PC | Kaufberatung

Beitrag von Riddlerman »

Das klingt ja alles erstmal positiv!

PS: Wenn jemand bei AfB bestellen möchte: Sagt mal vorher Bescheid, dann könnt ihr noch ein paar Talers sparen... :pff:
Benutzeravatar
Deltazwo
Administrator
Beiträge: 3293
Registriert: So 17. Jun 2018, 14:54
Wohnort: Schleswig Holstein

Neuer PC | Kaufberatung

Beitrag von Deltazwo »

Finde ich auch, da kann man bedenkenlos zuschlagen, besonders weil die Windows Lizenz auch noch dabei ist.
Die ist im Mainboard/Bios hinterlegt und der Kauf fällt dann auch weg. Ein Schnapper. :-!
Antworten