Was gibt es heute?

Der Ort der Gaumenfreuden und edlen Getränke.
Rezepte, Küchentipps etc.

Moderatoren: gasman, wendland, pollasto

Benutzeravatar
wendland
Niedergelassener
Beiträge: 925
Registriert: So 17. Jun 2018, 22:14
Wohnort: Wendlandshausen
Kontaktdaten:

Re: Was gibt es heute?

Beitrag von wendland » Fr 8. Mär 2019, 20:06

Der Plan von die wendlands für morgen war eigentlich Rouladen.
Dafür waren wir gestern auch unterwegs zu unserem türkischem Fleischer. Da aber heute ein Feiertag in Berlin ist, waren außer uns auch ALLE anderen Bewohner unseres Bezirkes unterwegs. Man kann ja schließlich nicht ganz genau wissen, ob die Geschäfte nach dem Feiertag wirklich wieder öffnen.
Es gab nicht die geringste Chance auf einen Parkplatz in der näheren Umgebung des Geschäftes und so sind wir zum Edeka gefahren.

Deswegen gibt es morgen einen Topf.
Genauer gesagt einen Eintopf.
Ganz genau gesagt einen Weißkohleintopf.
Neben manchem andern sondern die Menschen auch Gesprochnes ab.
Man muß das nicht gar so wichtig nehmen.

Benutzeravatar
Schandmäulchen
Niedergelassener
Beiträge: 843
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 19:06

Re: Was gibt es heute?

Beitrag von Schandmäulchen » Fr 8. Mär 2019, 20:40

Edeka hat aber auch schöne Rouladen! ;-)
Für unser Leben gibt es keine zweite Staffel. Leben wir jetzt!
Das sind wir denen schuldig, die zu früh gehen mussten.

Benutzeravatar
wendland
Niedergelassener
Beiträge: 925
Registriert: So 17. Jun 2018, 22:14
Wohnort: Wendlandshausen
Kontaktdaten:

Re: Was gibt es heute?

Beitrag von wendland » Fr 8. Mär 2019, 22:15

Prinzipiell richtig. Unsere bevorzugte Filiale hat eine recht gute Fleisch- und Wurstabteilung.
Aber das Rindfleisch bei unserem Türken, wenn mir gestattet ist ihn mal so despektierlich zu nennen, ist noch einmal ein Stück besser. Und preislich ist da auch kaum ein Unterschied. Deswegen haben wir für uns entschieden, dass wir Rindfleisch halt nur dort kaufen.
Neben manchem andern sondern die Menschen auch Gesprochnes ab.
Man muß das nicht gar so wichtig nehmen.

Benutzeravatar
Schandmäulchen
Niedergelassener
Beiträge: 843
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 19:06

Re: Was gibt es heute?

Beitrag von Schandmäulchen » Fr 8. Mär 2019, 22:34

Ist ja kein Problem. :-N
Für unser Leben gibt es keine zweite Staffel. Leben wir jetzt!
Das sind wir denen schuldig, die zu früh gehen mussten.

Benutzeravatar
pollasto
Administrator
Beiträge: 377
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 09:07
Wohnort: L-E
Kontaktdaten:

Re: Was gibt es heute?

Beitrag von pollasto » Sa 9. Mär 2019, 00:20

Morgen, oder besser gesagt Heute oder doch vielleicht Morgen Bild:

Keenichsberrcher Klopse mit Reis


(und Sardellen und Kapern :fs: )

Benutzeravatar
wendland
Niedergelassener
Beiträge: 925
Registriert: So 17. Jun 2018, 22:14
Wohnort: Wendlandshausen
Kontaktdaten:

Re: Was gibt es heute?

Beitrag von wendland » Sa 9. Mär 2019, 18:21

Ah! Eine gute Idee! Ist notiert!

Aber nicht an diesem Wochenende.
Heute hab ich den bereits angekündigten Schmorkohl zubereitet.
Und morgen wird es dann ein Schweinerollbraten.
Neben manchem andern sondern die Menschen auch Gesprochnes ab.
Man muß das nicht gar so wichtig nehmen.

Benutzeravatar
Schandmäulchen
Niedergelassener
Beiträge: 843
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 19:06

Re: Was gibt es heute?

Beitrag von Schandmäulchen » Sa 9. Mär 2019, 21:29

pollasto hat geschrieben:
Sa 9. Mär 2019, 00:20
Morgen, oder besser gesagt Heute oder doch vielleicht Morgen Bild:

Keenichsberrcher Klopse mit Reis


(und Sardellen und Kapern :fs: )
Und was ist mit Roter Beete?

Die Klopse mach ich auch mal wieder. Aber mit Kartoffeln. Und mit ohne Sardellen!
Für unser Leben gibt es keine zweite Staffel. Leben wir jetzt!
Das sind wir denen schuldig, die zu früh gehen mussten.

Benutzeravatar
Deltazwo
Administrator
Beiträge: 1061
Registriert: So 17. Jun 2018, 14:54
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Was gibt es heute?

Beitrag von Deltazwo » Sa 9. Mär 2019, 21:41

Klingt nur so mittelgut.

Heute gab es Mongole Büffet Mittagstisch.
Alles wird gut.

Benutzeravatar
pollasto
Administrator
Beiträge: 377
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 09:07
Wohnort: L-E
Kontaktdaten:

Re: Was gibt es heute?

Beitrag von pollasto » So 10. Mär 2019, 00:14

Schandmäulchen hat geschrieben:
Sa 9. Mär 2019, 21:29

Und was ist mit Roter Beete?

Die Klopse mach ich auch mal wieder. Aber mit Kartoffeln. Und mit ohne Sardellen!
Kartoffeln wären mir auch lieber gewesen. Aber mit Reis funktionierte das besser als erwartet.
Was soll mit Roter Beete sein?

Benutzeravatar
Schandmäulchen
Niedergelassener
Beiträge: 843
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 19:06

Re: Was gibt es heute?

Beitrag von Schandmäulchen » So 10. Mär 2019, 13:02

Die gehört eher dazu als Sardellen. :fs:
.
2017-05-02 13.31.35.jpg
2017-05-02 13.31.35.jpg (216.01 KiB) 251 mal betrachtet
Für unser Leben gibt es keine zweite Staffel. Leben wir jetzt!
Das sind wir denen schuldig, die zu früh gehen mussten.

Antworten
cron