Was gibt es heute?

Der Ort der Gaumenfreuden und edlen Getränke.
Rezepte, Küchentipps etc.

Moderatoren: pollasto, gasman, wendland

Benutzeravatar
Deltazwo
Administrator
Beiträge: 3462
Registriert: So 17. Jun 2018, 14:54
Wohnort: Schleswig Holstein

Was gibt es heute?

Beitrag von Deltazwo »

Heute vermutlich Reste die weg müssen, also Nudeln, Fleischwurst, Zwiebeln und eine Käse/Sahnesoße.
Schmeckt immer lecker.

Morgen gibt es Bratkartoffeln mit Speck und Zwiebeln und dazu ein paar Spiegeleier.
Benutzeravatar
Zwiebel
Einheimischer
Beiträge: 1001
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 09:22

Was gibt es heute?

Beitrag von Zwiebel »

Brokkoli mit gerösteten Pinienkernen, Nudeln mit Tomatensoße.

Morgen: Heringssalat mit rote Beete, Salzkartoffeln
Wir können nicht alles tun; aber wir müssen tun, was wir können.
Benutzeravatar
Sarazena
Niedergelassener
Beiträge: 819
Registriert: Fr 5. Apr 2019, 20:47

Was gibt es heute?

Beitrag von Sarazena »

Sauerbraten (Rest von gestern), Nudeln und gebratener Blumenkohl :yummy:
______________________________
Mit der Politik ist es wie in der Landwirtschaft - die Tröge bleiben immer dieselben, nur die Schweine werden andere :-!

Meine Oma
Benutzeravatar
sprungfan
Einheimischer
Beiträge: 1466
Registriert: So 17. Jun 2018, 22:29
Wohnort: Wuppertal

Was gibt es heute?

Beitrag von sprungfan »

Apfelpfannkuchen. :lecker:
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein
Benutzeravatar
Schandmäulchen
Einheimischer
Beiträge: 2396
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 19:06

Was gibt es heute?

Beitrag von Schandmäulchen »

Auf meinem Fußweg zur Schule habe ich - je nachdem, wo ich langlaufe - mindestens einen Supermarkt.
Oder zwei Discounter, einen Supermarkt und mittlerweile auch einen Biomarkt. Dort habe ich heute
anderthalb Pfund Bio-Schweinehack gekauft und zu Klopsen verarbeitet: Brat- und Kochklopse.
Die Bratklopse zum Wegschnurpseln mit den Kollegen und für Köttbullar (mit viel Soße, gibts morgen
bei Mutti mit Stampfkartoffeln), die Kochklopse für Kaliningrader Klopse hab ich gleich eingefrostet.
.
klopse.jpg
klopse.jpg (168.43 KiB) 91 mal betrachtet
Für unser Leben gibt es keine zweite Staffel. Leben wir jetzt!
Das sind wir denen schuldig, die zu früh gehen mussten.
Benutzeravatar
Zwiebel
Einheimischer
Beiträge: 1001
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 09:22

Was gibt es heute?

Beitrag von Zwiebel »

Schandmäulchen, das sieht seeeehr gut aus. :lecker:

Nachdem gestern doch nur Reste von Vorgestern zusammen gerüttelt wurden, gab es heute Marillenknödel aus der TK für meinen Mann und ich mampfte geräucherte Forelle auf Brot. Dazu (für mich) ein Glas Weißwein.

Heringssalat gibt es irgendwann, die Zutaten sind bis Mai haltbar.
Wir können nicht alles tun; aber wir müssen tun, was wir können.
Benutzeravatar
Schandmäulchen
Einheimischer
Beiträge: 2396
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 19:06

Köttbullar mit Stampfkartoffeln

Beitrag von Schandmäulchen »

Und es war noch leckerer, als das Foto aussieht.
Obwohl ich die Pilze vergessen hatte...
.
köttbullar.jpg
köttbullar.jpg (117.46 KiB) 76 mal betrachtet
Für unser Leben gibt es keine zweite Staffel. Leben wir jetzt!
Das sind wir denen schuldig, die zu früh gehen mussten.
Benutzeravatar
pollasto
Administrator
Beiträge: 1259
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 09:07
Wohnort: L-E
Kontaktdaten:

Was gibt es heute?

Beitrag von pollasto »

Schandmäulchen hat geschrieben: Mi 28. Apr 2021, 20:22 Obwohl ich die Pilze vergessen hatte...
und die Preiselbeeren :-(






Spargel gibts heute. Die klassische Variante. :lecker:
Bild
Benutzeravatar
Schandmäulchen
Einheimischer
Beiträge: 2396
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 19:06

Was gibt es heute?

Beitrag von Schandmäulchen »

Die Preiselbeeren habe ich nicht vergessen. Die lasse ich immer weg. :baeh:
Für unser Leben gibt es keine zweite Staffel. Leben wir jetzt!
Das sind wir denen schuldig, die zu früh gehen mussten.
Benutzeravatar
Zwiebel
Einheimischer
Beiträge: 1001
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 09:22

Was gibt es heute?

Beitrag von Zwiebel »

pollasto hat geschrieben: Sa 1. Mai 2021, 12:05 Spargel gibts heute. Die klassische Variante. :lecker:
Klassisch? Also, mit Schnitzel? Natürlich Kartoffeln mit Butter. :lecker:

Ich musste gerade einen Zwischengang (Waffeln) servieren, weil der Rinderbraten noch nicht weich ist. Die Soße wird durch das lange garen natürlich immer weniger. Daher ändere ich die Beilage in Kroketten; Soße nur auf den Braten. Gurkensalat.

Mal sehen, was ich morgen aus dem Restfleisch mache.
Wir können nicht alles tun; aber wir müssen tun, was wir können.
Antworten