Was gibt es heute?

Der Ort der Gaumenfreuden und edlen Getränke.
Rezepte, Küchentipps etc.

Moderatoren: gasman, wendland, pollasto

Benutzeravatar
Deltazwo
Administrator
Beiträge: 1061
Registriert: So 17. Jun 2018, 14:54
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Was gibt es heute?

Beitrag von Deltazwo » Mo 11. Mär 2019, 14:17

Pellkartoffeln und Kräuterquark mit Buttergemüse und Seelachsfilet aus der Aluschale. (Schlefi)
Alles wird gut.

Benutzeravatar
pollasto
Administrator
Beiträge: 377
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 09:07
Wohnort: L-E
Kontaktdaten:

Re: Was gibt es heute?

Beitrag von pollasto » Mo 11. Mär 2019, 17:43

Morgen :

Champignons in Rahmsoße mit grünen Nudeln

(Schlefi war auch erst angedacht)

Benutzeravatar
Schandmäulchen
Niedergelassener
Beiträge: 843
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 19:06

Re: Was gibt es heute?

Beitrag von Schandmäulchen » Mo 11. Mär 2019, 17:50

Ich bin gerade erst nach Hause gekommen und habe so einen Hunger, dass ich vor lauter Durst gar nicht weiß, was ich rauchen soll, so müde bin ich!

Irgendwelche Tips? Bestellen fällt aus - dauert zu lange...


P.S.: Hab noch Paella im TK-Fach gefunden... :yummy:
Für unser Leben gibt es keine zweite Staffel. Leben wir jetzt!
Das sind wir denen schuldig, die zu früh gehen mussten.

Benutzeravatar
wendland
Niedergelassener
Beiträge: 925
Registriert: So 17. Jun 2018, 22:14
Wohnort: Wendlandshausen
Kontaktdaten:

Re: Was gibt es heute?

Beitrag von wendland » Mo 11. Mär 2019, 19:36

Von Frosta?
Neben manchem andern sondern die Menschen auch Gesprochnes ab.
Man muß das nicht gar so wichtig nehmen.

Benutzeravatar
Deltazwo
Administrator
Beiträge: 1061
Registriert: So 17. Jun 2018, 14:54
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Was gibt es heute?

Beitrag von Deltazwo » Mo 11. Mär 2019, 19:39

Morgen Nudeln mit Bolognesesoße.
Übermorgen Bandnudeln mit Blattspinat und panierten Seelachsfilet.
Alles wird gut.

Benutzeravatar
Schandmäulchen
Niedergelassener
Beiträge: 843
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 19:06

Re: Was gibt es heute?

Beitrag von Schandmäulchen » Mo 11. Mär 2019, 20:55

wendland hat geschrieben:
Mo 11. Mär 2019, 19:36
Von Frosta?
Jo. Leider. ICH HAB SCHON WIEDER HUNGER! :motz:
Für unser Leben gibt es keine zweite Staffel. Leben wir jetzt!
Das sind wir denen schuldig, die zu früh gehen mussten.

Benutzeravatar
wendland
Niedergelassener
Beiträge: 925
Registriert: So 17. Jun 2018, 22:14
Wohnort: Wendlandshausen
Kontaktdaten:

Re: Was gibt es heute?

Beitrag von wendland » Mo 11. Mär 2019, 21:13

Die Tüten sind aber auch klein geworden! :yummy:
Neben manchem andern sondern die Menschen auch Gesprochnes ab.
Man muß das nicht gar so wichtig nehmen.

Benutzeravatar
gasman
Niedergelassener
Beiträge: 751
Registriert: So 17. Jun 2018, 21:11
Wohnort: Preetz, S.-H.
Kontaktdaten:

Re: Was gibt es heute?

Beitrag von gasman » Mo 11. Mär 2019, 21:53

wendland hat geschrieben:
Mo 11. Mär 2019, 21:13
Die Tüten sind aber auch klein geworden! :yummy:
Neenee, nur der Inhalt ist weniger geworden! Es muss doch gespart werden, koste es was es wolle! :boese: :boese: :boese:
Seit ich perfekt bin, hält sich meine Arroganz in Grenzen. :pff:

Benutzeravatar
Zwiebel
Hütten Erbauer
Beiträge: 397
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 09:22

Re: Was gibt es heute?

Beitrag von Zwiebel » Fr 15. Mär 2019, 12:58

Zum Thema Fertig-Packung und Portion: ich finde die Angaben lächerlich, davon werde ich nicht satt. Allerdings gilt das auch für die Portionsmengen der DGE - 80g Nudeln als Hauptgang sind ein Witz. Da muss schon noch ordentlich was dazu oder 200g auf den Teller. O.k., so sehe ich auch aus. :fs:

Heute gibt es Gyros von der Rewe Frischetheke. Mit Bandnudeln vermischt; geht schnell, schmeckt. Ich esse nicht immer vorbildlich selbst gekocht und ohne Zusatzstoffe, falls ich den Eindruck erweckt haben sollte. :gg:
Ich spamme nicht, ich poste gerne!

Benutzeravatar
pollasto
Administrator
Beiträge: 377
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 09:07
Wohnort: L-E
Kontaktdaten:

Re: Was gibt es heute?

Beitrag von pollasto » Fr 15. Mär 2019, 20:02

80g Nudeln als Hauptgang?

:-)))



Ich mache gerne mal so Nudelpfannen. Da kommt neben den Nudeln noch allerlei rein, was weg muß. Pilze, Gemüse, Fleischreste, evt noch'n Ei drüber, Parmesan, so Zeuch halt. Da reichen dann wirklich meist um die 100g Nudeln.

Antworten