Presseschau - Wandzeitung für verschiedene Themen

Hier können politische und allgemein-gesellschaftliche Themen diskutiert werden.

Moderatoren: pollasto, gasman, wendland

Benutzeravatar
gasman
Einheimischer
Beiträge: 3744
Registriert: So 17. Jun 2018, 21:11
Wohnort: Preetz, S.-H.

Presseschau - Wandzeitung für verschiedene Themen

Beitrag von gasman »

Hat mal wieder ein Spiegel-Praktikant in Geographie (Ost-West-Schwäche) nicht aufgepasst? Und fürs Redigieren sind wohl keine Leute frei, Personal ist ja soo teuer! :fs:
"Älter werden ist schlecht, aber wenn man die Alternative bedenkt .."
Maurice Chevalier
Benutzeravatar
Schandmäulchen
Einheimischer
Beiträge: 4038
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 19:06

Presseschau - Wandzeitung für verschiedene Themen

Beitrag von Schandmäulchen »

surfin hat geschrieben: Do 15. Feb 2024, 21:43 Wer findet den Fehler:
Steht die Freiheitsstatue jetzt in San Francisco? :fs:
Für unser Leben gibt es keine zweite Staffel. Leben wir jetzt!
Das sind wir denen schuldig, die zu früh gehen mussten.
Benutzeravatar
Schandmäulchen
Einheimischer
Beiträge: 4038
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 19:06

Presseschau - Wandzeitung für verschiedene Themen

Beitrag von Schandmäulchen »

Der 83-jährige Autofahrer, der bei einem schweren Verkehrsunfall in Berlin-Mitte in der Nähe des Potsdamer Platzes am Samstag eine Frau und ein Kind angefahren hat, ist nach Zeugenaussagen mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs gewesen und verkehrswidrig auf einem Radfahrschutzstreifen gefahren. Das teilte die Berliner Polizei am Sonntagvormittag mit.

Quelle: Tagesspiegel
Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) hat sich gegen Pläne der EU-Kommission über verschärfte Regeln für Führerscheininhaber ab 70 Jahren ausgesprochen. "Ich will keine verpflichtenden Tauglichkeitsprüfungen für Autofahrer über 70, und ich bin zuversichtlich, dass sich dafür in der EU auch keine Mehrheit finden wird", sagte Wissing den Zeitungen der Funke Mediengruppe.

Quelle: Zeit Online
Wenn Senior*innen am Steuer eines Autos noch ohne Einschränkungen am Straßenverkehr teilnehmen können, haben sie doch nichts zu befürchten?

Ich erinnere mich an die zum Teil heftigen Diskussionen mit meiner Mutter, bevor sie nicht mehr selbst Auto gefahren ist.
Da war sie schon über 80, und ich hatte schlicht Angst, mit ihr zu fahren und/oder auch nur zu wissen, dass sie noch fährt.

Respekt und Dank an alle, die Eigenverantwortung noch ernst nehmen und nicht als "ich mache, was ich will und alle anderen sind mir scheißegal" interpretieren.

Was ich übrigens von Wissing halte, möchte ich nicht öffentlich äußern - und ich darf auch nicht.
Für unser Leben gibt es keine zweite Staffel. Leben wir jetzt!
Das sind wir denen schuldig, die zu früh gehen mussten.
Benutzeravatar
surfin
Urlauber
Beiträge: 683
Registriert: Sa 27. Jun 2020, 12:03

Presseschau - Wandzeitung für verschiedene Themen

Beitrag von surfin »

Wobei ich mir nicht sicher bin, ob das ein typischer Altersunfall oder nur "schlichte" Rücksichtslosigkeit war.
Benutzeravatar
sprungfan
Einheimischer
Beiträge: 2729
Registriert: So 17. Jun 2018, 22:29
Wohnort: Wuppertal

Presseschau - Wandzeitung für verschiedene Themen

Beitrag von sprungfan »

In Italien müssen Autofahrer ab 70 zu einer jährlichen Überprüfung.
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein
Benutzeravatar
Schandmäulchen
Einheimischer
Beiträge: 4038
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 19:06

Presseschau - Wandzeitung für verschiedene Themen

Beitrag von Schandmäulchen »

surfin hat geschrieben: Mo 11. Mär 2024, 21:14Wobei ich mir nicht sicher bin, ob das ein typischer Altersunfall oder nur "schlichte" Rücksichtslosigkeit war.
Das ist natürlich auch möglich. Oder es ist eine Kombination aus beidem. Den Opfern kann das allerdings egal sein.
sprungfan hat geschrieben: Di 12. Mär 2024, 08:21In Italien müssen Autofahrer ab 70 zu einer jährlichen Überprüfung.
Nicht nur in Italien. In Finnland gibt es Fahrer über 70 einen verpflichtenden medizinischen Test, in Portugal schon ab 60 (Quelle: Tagesschau).
Der Merkur gibt für Portugal als Altergrenze sogar 50 Jahre an und nennt weitere Länder, aber der Artikel ist bereits von 2017.

Eine Übersicht über die gesetzlichen Regelungen in ganz Europa habe ich leider nicht gefunden.
Für unser Leben gibt es keine zweite Staffel. Leben wir jetzt!
Das sind wir denen schuldig, die zu früh gehen mussten.
Benutzeravatar
Schandmäulchen
Einheimischer
Beiträge: 4038
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 19:06

Presseschau - Wandzeitung für verschiedene Themen

Beitrag von Schandmäulchen »

Ermittlungen nach Tod von Dreijähriger bei Unfall in Mainz eingestellt
Die Mainzer Oberstaatsanwältin Andrea Keller sagte, dem Autofahrer habe nicht in dem Maße
strafbares Verhalten nachgewiesen werden können, dass es für eine Anklage reiche.
Das ist einfach nur noch völlig unfassbar.
Für unser Leben gibt es keine zweite Staffel. Leben wir jetzt!
Das sind wir denen schuldig, die zu früh gehen mussten.
Benutzeravatar
gasman
Einheimischer
Beiträge: 3744
Registriert: So 17. Jun 2018, 21:11
Wohnort: Preetz, S.-H.

Presseschau - Wandzeitung für verschiedene Themen

Beitrag von gasman »

Wie können die Leute es auch nur wagen, bei grün die Strasse zu überqueren, ohne das Kleinkind auf dem Laufrad mit hohem Warnwimpel auszurüsten! Soo muss der Stadtpanzer doch auf seine Freie Fahrt bestehen! :spleen:
"Älter werden ist schlecht, aber wenn man die Alternative bedenkt .."
Maurice Chevalier
Benutzeravatar
Schandmäulchen
Einheimischer
Beiträge: 4038
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 19:06

Presseschau - Wandzeitung für verschiedene Themen

Beitrag von Schandmäulchen »

Genau das.

Und dazu kommt: Wenn dem Fahrer morgen das Gleiche noch einmal "passiert", hat er wieder nichts zu befürchten.
Für unser Leben gibt es keine zweite Staffel. Leben wir jetzt!
Das sind wir denen schuldig, die zu früh gehen mussten.
Benutzeravatar
gasman
Einheimischer
Beiträge: 3744
Registriert: So 17. Jun 2018, 21:11
Wohnort: Preetz, S.-H.

Presseschau - Wandzeitung für verschiedene Themen

Beitrag von gasman »

"Konnte doch niemand ahnen, dass da Kinder sind!"

Bild

Quelle
"Älter werden ist schlecht, aber wenn man die Alternative bedenkt .."
Maurice Chevalier
Antworten