Es widert mich an!

Hier können politische und allgemein-gesellschaftliche Themen diskutiert werden.

Moderatoren: wendland, pollasto, gasman

Benutzeravatar
Schandmäulchen
Einheimischer
Beiträge: 1644
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 19:06

Re: Es widert mich an!

Beitrag von Schandmäulchen » Mi 9. Okt 2019, 16:15

Entsetzlich, was da heute in Halle passiert ist. Gerade mal 30 Kilometer weg.

Das hält aber Arschlöcher wie dieses nicht von ihrer widerlichen Hetze ab. :-O :-((
.
halle.gif
halle.gif (10.37 KiB) 907 mal betrachtet
Für unser Leben gibt es keine zweite Staffel. Leben wir jetzt!
Das sind wir denen schuldig, die zu früh gehen mussten.

Benutzeravatar
Schandmäulchen
Einheimischer
Beiträge: 1644
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 19:06

Re: Es widert mich an!

Beitrag von Schandmäulchen » Mi 23. Okt 2019, 17:59

csu.jpg
csu.jpg (130.12 KiB) 864 mal betrachtet
.
Widerlicher populistischer regionaler Trachtenverein.
Für unser Leben gibt es keine zweite Staffel. Leben wir jetzt!
Das sind wir denen schuldig, die zu früh gehen mussten.

Benutzeravatar
Schandmäulchen
Einheimischer
Beiträge: 1644
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 19:06

Re: Es widert mich an!

Beitrag von Schandmäulchen » Mi 30. Okt 2019, 19:47

Apropos CSU...

Horst Seehofer will Verhaltenskodex für deutsche Seenotretter

Zur Erinnerung: Seehofer, das ist der mit einem Andreas Scheuer in der Partei.
Dieser Seehofer fordert einen Verhaltenskodex. Für Menschen, die andere Menschen vor dem Ertrinken retten.

Sone Chuzpe kannst du dir echt nicht ausdenken. :-O
Für unser Leben gibt es keine zweite Staffel. Leben wir jetzt!
Das sind wir denen schuldig, die zu früh gehen mussten.

Benutzeravatar
Schandmäulchen
Einheimischer
Beiträge: 1644
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 19:06

Re: Es widert mich an!

Beitrag von Schandmäulchen » Mi 27. Nov 2019, 22:04

Die designierte Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat erklärt, sie wolle ihre Kommission paritätisch mit Männern und Frauen besetzen. Wichtiger wäre, paritätisch dahingehend zu besetzen, dass zumindest die Hälfte der Kommissare über ausreichende moralische Integrität verfügt, nicht vorbestraft ist, sich nicht gerade vor einem Untersuchungsausschuss verantworten muss und kein Millionenvermögen besitzt, das zu Interessenskonflikten führen könnte.
Da kann ich Martin Sonneborn im Tagesspiegel nur zustimmen.
Für unser Leben gibt es keine zweite Staffel. Leben wir jetzt!
Das sind wir denen schuldig, die zu früh gehen mussten.

Benutzeravatar
Schandmäulchen
Einheimischer
Beiträge: 1644
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 19:06

Re: Es widert mich an!

Beitrag von Schandmäulchen » Mi 18. Dez 2019, 15:12

maut.jpg
maut.jpg (104.18 KiB) 643 mal betrachtet
.
Fassungslos.
Für unser Leben gibt es keine zweite Staffel. Leben wir jetzt!
Das sind wir denen schuldig, die zu früh gehen mussten.

Benutzeravatar
Sarazena
Hütten Erbauer
Beiträge: 406
Registriert: Fr 5. Apr 2019, 20:47

Re: Es widert mich an!

Beitrag von Sarazena » Mi 18. Dez 2019, 20:00

Aus Muttis Sicht, sie hatte ja versprochen, dass es mit ihr keine Maut geben werde, eine durchaus folgerichtige Erklärung :baeh:
Ich stimme mit der Mathematik nicht überein.
Ich meine, dass die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist. Stanislaw Jerzy Lec

Benutzeravatar
wendland
Einheimischer
Beiträge: 1764
Registriert: So 17. Jun 2018, 22:14
Wohnort: Wendlandshausen
Kontaktdaten:

Re: Es widert mich an!

Beitrag von wendland » Mi 18. Dez 2019, 20:01

Anders kann man das auch beim besten Willen nicht interpretieren!
Neben manchem andern sondern die Menschen auch Gesprochnes ab.
Man muß das nicht gar so wichtig nehmen.

Benutzeravatar
Schandmäulchen
Einheimischer
Beiträge: 1644
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 19:06

Re: Es widert mich an!

Beitrag von Schandmäulchen » Mi 18. Dez 2019, 23:27

Sarazena hat geschrieben:
Mi 18. Dez 2019, 20:00
Aus Muttis Sicht, sie hatte ja versprochen, dass es mit ihr keine Maut geben werde, eine durchaus folgerichtige Erklärung :baeh:
Das meine ich nicht. Ja, es ist gut, dass diese Maut vom Tisch ist.

Aber die Kosten für diesen Rohrkrepierer (mit Ansage!) belaufen sich mittlerweile auf 700 Millionen Euro - und da sind wohl die Schadenersatzforderungen der Betreiberfirmen noch gar nicht dabei. Und jetzt, eine Woche, nachdem der parlamentarische UA im Bundestag zur Maut angelaufen ist und Scheuer "volle Transparenz" zugesichert hat, werden Unterlagen im Nachhinein als geheime Verschlusssache eingestuft und wieder abgeholt?

Wie kann man diese Arbeit des BMVI als "sehr gut" bezeichnen?

Was muss Scheuer eigentlich noch anstellen, damit er endlich rausfliegt?
Für unser Leben gibt es keine zweite Staffel. Leben wir jetzt!
Das sind wir denen schuldig, die zu früh gehen mussten.

Benutzeravatar
Sarazena
Hütten Erbauer
Beiträge: 406
Registriert: Fr 5. Apr 2019, 20:47

Re: Es widert mich an!

Beitrag von Sarazena » Do 19. Dez 2019, 12:12

Wenn Mutti jeden, der entweder zu dämlich oder überfordert ist, aus dem Kabinett werfen würde........
Aber das geht nicht, dann müsste sie sich ja selbst feuern :gg:
Ich stimme mit der Mathematik nicht überein.
Ich meine, dass die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist. Stanislaw Jerzy Lec

Benutzeravatar
Schandmäulchen
Einheimischer
Beiträge: 1644
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 19:06

Re: Es widert mich an!

Beitrag von Schandmäulchen » Do 19. Dez 2019, 22:59

Hier kann man sicher Pispers zitieren, ohne gleich einen Admin auf die Palme zu bringen. :devil:

Die Merkel ist politisch völlig desinteressiert, sie möchte nur wie Queen Mum in einer Sänfte sitzen und winken. Es ist ihr egal, wer die Sänfte trägt und sogar, wohin die Sänfte getragen wird. Sie möchte lediglich drin sitzen.
Für unser Leben gibt es keine zweite Staffel. Leben wir jetzt!
Das sind wir denen schuldig, die zu früh gehen mussten.

Antworten