Presseschau - Wandzeitung für verschiedene Themen

Hier können politische und allgemein-gesellschaftliche Themen diskutiert werden.

Moderatoren: pollasto, gasman, wendland

Benutzeravatar
Schandmäulchen
Einheimischer
Beiträge: 2874
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 19:06

Presseschau - Wandzeitung für verschiedene Themen

Beitrag von Schandmäulchen »

Finde den Fehler...
.
Screenshot 2022-01-13.jpg
Screenshot 2022-01-13.jpg (196.78 KiB) 120 mal betrachtet
Für unser Leben gibt es keine zweite Staffel. Leben wir jetzt!
Das sind wir denen schuldig, die zu früh gehen mussten.
Benutzeravatar
gasman
Einheimischer
Beiträge: 2484
Registriert: So 17. Jun 2018, 21:11
Wohnort: Preetz, S.-H.
Kontaktdaten:

Presseschau - Wandzeitung für verschiedene Themen

Beitrag von gasman »

Jetzt frage ich mich, WIE der Baum das Auto von der Strasse gelockt hat! Und dann stürzt er sich auch noch auf das Opfer!

:oih:
Seit ich perfekt bin, hält sich meine Arroganz in Grenzen!
:klug:
Benutzeravatar
Schandmäulchen
Einheimischer
Beiträge: 2874
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 19:06

Presseschau - Wandzeitung für verschiedene Themen

Beitrag von Schandmäulchen »

Apropos Auto: 417 km/h auf der Autobahn

116 Meter in einer Sekunde. Das ist allein der Reaktionsweg, der Bremsweg ist 500 Meter lang.
Eine solche Geschwindigkeit ist in meinen Augen völlig unverantwortlich. Was ist da eigentlich mit dem Sichtfahrgebot?

Und warum saust der Kerl hier in Deutschland eine Tankfüllung leer? Weil er es zu Hause nicht darf. Sonst irgendwo in Europa auch nicht.
Für unser Leben gibt es keine zweite Staffel. Leben wir jetzt!
Das sind wir denen schuldig, die zu früh gehen mussten.
Benutzeravatar
Deltazwo
Administrator
Beiträge: 4102
Registriert: So 17. Jun 2018, 14:54
Wohnort: Schleswig Holstein

Presseschau - Wandzeitung für verschiedene Themen

Beitrag von Deltazwo »

Benutzeravatar
Zwiebel
Einheimischer
Beiträge: 1133
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 09:22

Presseschau - Wandzeitung für verschiedene Themen

Beitrag von Zwiebel »

Was willst du uns damit sagen?

Der Fahrer ist irre, gehört zumindest weg vom Straßenverkehr und saftig bestraft - mit mehr wie 6 Monate Haft!
Wir können nicht alles tun; aber wir müssen tun, was wir können.
Benutzeravatar
Deltazwo
Administrator
Beiträge: 4102
Registriert: So 17. Jun 2018, 14:54
Wohnort: Schleswig Holstein

Presseschau - Wandzeitung für verschiedene Themen

Beitrag von Deltazwo »

Ich wollte das Video einfach nochmals verlinken damit sich jeder ein Bild davon machen kann wie verrückt das ist.
Benutzeravatar
Sarazena
Einheimischer
Beiträge: 1179
Registriert: Fr 5. Apr 2019, 20:47
Wohnort: zwischen den Donks

Presseschau - Wandzeitung für verschiedene Themen

Beitrag von Sarazena »

Zwiebel hat geschrieben: Di 25. Jan 2022, 22:43 Was willst du uns damit sagen?

Der Fahrer ist irre, gehört zumindest weg vom Straßenverkehr und saftig bestraft - mit mehr wie 6 Monate Haft!
Wieso soll der bestraft werden? Der hat nix falsch gemacht. Nirgends in der StVO steht was von Geschwindigkeitsbegrenzungen auf der BAB - weder bei 130 noch bei 400. Und ein Schild hab ich nicht gesehen.

Man mag jetzt darüber streiten, ob Geschwindigkeitsbegrenzungen wünschenswert wären. Man kann sich sogar überlegen, warum eine solche technische Verirrung eine Zulassung für den Straßenverkehr erhält. Man kann auch überlegen, welches kranke Hirn so einen Mist baut und verkauft. Man kann sogar darüber streiten, ob der Fahrer die geistige Reife zum Führen eines KFZ wirklich besitzt.

Aber falsch hat der Fahrer nix gemacht :baeh:
______________________________
Ich wäre gerne abends mal so müde, wie morgens!
Mein Schlafrhythmus befindet sich einfach in einer anderen Zeitzone.
Benutzeravatar
Schandmäulchen
Einheimischer
Beiträge: 2874
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 19:06

Presseschau - Wandzeitung für verschiedene Themen

Beitrag von Schandmäulchen »

Doch. Stichwort Richtgeschwindigkeit 130. Und wie bereits erwähnt: Sichtfahrgebot. Obwohl - wenn es bei DER Geschindigkeit knallt,
gibts eh nichts mehr, was man vor Gericht stellen könnte.

Der Typ ist nicht nur völlig irre, sondern hat auch irre viel Glück gehabt.

Noch mehr Glück hatten allerdings die, die im Unglücksfall einfach nur zur falschen Zeit am falschen Ort gewesen wären.
Für unser Leben gibt es keine zweite Staffel. Leben wir jetzt!
Das sind wir denen schuldig, die zu früh gehen mussten.
Benutzeravatar
Sarazena
Einheimischer
Beiträge: 1179
Registriert: Fr 5. Apr 2019, 20:47
Wohnort: zwischen den Donks

Presseschau - Wandzeitung für verschiedene Themen

Beitrag von Sarazena »

Schandmäulchen hat geschrieben: Mi 26. Jan 2022, 15:06 Der Typ ist nicht nur völlig irre, sondern hat auch irre viel Glück gehabt.
Ja, der Typ ist irre, verantwortungslos....... :-O

Die wahren Irren sind die, die solche Karren bauen, verkaufen, nicht verhindern, dass die am Straßenverkehr teilnehmen und kein Tempolimit zustande bringen. Dabei wäre es die Pflicht der Regierenden, uns vor solchen Irren zu schützen. :motz:
______________________________
Ich wäre gerne abends mal so müde, wie morgens!
Mein Schlafrhythmus befindet sich einfach in einer anderen Zeitzone.
Benutzeravatar
surfin
Hat Feuer gemacht
Beiträge: 243
Registriert: Sa 27. Jun 2020, 12:03

Presseschau - Wandzeitung für verschiedene Themen

Beitrag von surfin »

Na mal schauen, ob es die Grünen schaffen, die systemische Autoindustrie zu bändigen. Ich habe da so meine Zweifel.

Ich fahre jedes Jahr nach Frankreich, und zwar wirklich quer durch bis an "Ende der Erde" und oh Wunder, trotz (oder wegen?) Tempolimits komme ich an.

Wobei ich mich bei dem Video gefragt habe, ob es echt ist. Sah mir sehr nach einer Simulation aus.
Antworten