Warum ist Scheuer noch im Amt?

Hier können politische und allgemein-gesellschaftliche Themen diskutiert werden.

Moderatoren: gasman, wendland, pollasto

Antworten
Benutzeravatar
wendland
Einheimischer
Beiträge: 1999
Registriert: So 17. Jun 2018, 22:14
Wohnort: Wendlandshausen
Kontaktdaten:

Warum ist Scheuer noch im Amt?

Beitrag von wendland » Sa 3. Okt 2020, 19:10

Bild

Bild
Neben manchem andern sondern die Menschen auch Gesprochnes ab.
Man muß das nicht gar so wichtig nehmen.

Benutzeravatar
gasman
Einheimischer
Beiträge: 1738
Registriert: So 17. Jun 2018, 21:11
Wohnort: Preetz, S.-H.
Kontaktdaten:

Warum ist Scheuer noch im Amt?

Beitrag von gasman » Sa 3. Okt 2020, 19:20

Dazu klau ich mal (wieder) auf Twitter:
Witz des Tages, wo man nicht mehr weiß, ob man schallend lachen oder bitterlich weinen soll:

Die #CDU / #CSU hält #Scheuer für glaubwürdig!
An der Nase eines Menschen
erkennt man, ob er zu dumm ist 'ne Maske zu tragen
um seine Mitmenschen zu schützen!

Benutzeravatar
Deltazwo
Administrator
Beiträge: 2758
Registriert: So 17. Jun 2018, 14:54
Wohnort: Schleswig Holstein

Warum ist Scheuer noch im Amt?

Beitrag von Deltazwo » Sa 3. Okt 2020, 19:44

Ganz einfach, weil eine Krähe der anderen kein Auge auspickt.
Und dann wundert sich die Politik das ihr niemand mehr glaubt.
Alles Banditen.
Alles wird gut.

Benutzeravatar
Schandmäulchen
Einheimischer
Beiträge: 1856
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 19:06

Warum ist Scheuer noch im Amt?

Beitrag von Schandmäulchen » Sa 3. Okt 2020, 20:11

Warum Scheuer noch im Amt ist? Deshalb:
Die SPD-Abgeordneten im Maut-Untersuchungsausschuss wollen es sich mit den Kollegen von der Union nicht verderben. Denn schließlich steht ihrem Kanzlerkandidaten Olaf Scholz ein Untersuchungsausschuss in Sachen Wirecard ins Haus. Die Genossen wünschen sich, dass Scholz vom Koalitionspartner pfleglich behandelt wird. Die SPD lässt daher die Chance, Scheuer vorzuführen, ungenutzt verstreichen.
https://www.handelsblatt.com/meinung/ko ... AJ9C7V-ap5

Ein solches Geschacher ist einer parlamentarischen Demokratie absolut unwürdig und beschädigt sie. Und die blaulackieren Braunen reiben sich die Hände. Meine Verachtung für die EssPeeDee wird nicht kleiner...
Für unser Leben gibt es keine zweite Staffel. Leben wir jetzt!
Das sind wir denen schuldig, die zu früh gehen mussten.

Benutzeravatar
gasman
Einheimischer
Beiträge: 1738
Registriert: So 17. Jun 2018, 21:11
Wohnort: Preetz, S.-H.
Kontaktdaten:

Warum ist Scheuer noch im Amt?

Beitrag von gasman » Sa 3. Okt 2020, 21:02

Neben der "Scholz/Wirecard"-Sache und dem Maut-Debakel muss der Scheuer doch noch mehr über fremde Schmutzwäsche wissen, sonst hätte Merkel ihm doch längst "ihr vollstes Vertrauen" ausgesprochen und nicht nur von seiner "guten Arbeit" geredet! :klug:
An der Nase eines Menschen
erkennt man, ob er zu dumm ist 'ne Maske zu tragen
um seine Mitmenschen zu schützen!

Benutzeravatar
Sarazena
Urlauber
Beiträge: 501
Registriert: Fr 5. Apr 2019, 20:47

Warum ist Scheuer noch im Amt?

Beitrag von Sarazena » Sa 3. Okt 2020, 23:44

An dem Dilemma ist Mutti Schuld. Wer Leute aus dem geistigen Prekariat beschäftigt braucht sich nicht zu wundern, wenn die was Dummes tun ;-)

Ich weiß auch gar nicht, warum alle auf dem armen Andi rumhacken - der hochgelobte Corona-Jens hat doch mit seinen stümperhaften Maskenkäufen ähnlich viel Kohle im Politsumpf versenkt :-O

Und unser zukünftiger Kanzler - jedenfalls wenn es nach der SPDö (Dö steht für Dödel) geht - bei dem war der leicht missglückte Gipfel nur eine Petitesse. Die eigentlichen Beweise für Unfähigkeit - Cum ex oder Wirecard - werden gar nicht erst aufgearbeitet. Statt dessen haben wir Bonpflicht - ist ja auch was unsinniges nettes :motz:

Nur Mutti, die Chefin dieses Chaosclubs, an der bleibt wie immer nix hängen - die ist mit Polit-Teflon beschichtet :devil:

Bauen eigentlich die Grünen noch Krötentunnel und pflegen die vorhandenen auch brav? Ich verliere langsam die Übersicht :-))
"Einen Staat, der mit der Erklärung, er wolle Straftaten verhindern, seine Bürger ständig überwacht, kann man als Polizeistaat bezeichnen."

Ernst Benda, ehemaliger Präsident des Bundesverfassungsgerichts

Benutzeravatar
Schandmäulchen
Einheimischer
Beiträge: 1856
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 19:06

Warum ist Scheuer noch im Amt?

Beitrag von Schandmäulchen » Di 6. Okt 2020, 19:11

Neuer Ärger für Scheuer

Solche Personalien sind es, die das Vertrauen in die Demokratie und in den Rechsstaat nachhaltig erschüttern. Warum folgen auf Fehlverhalten keine Konsequenzen? Bei jedem neuen Skandal fragt man sich, was der Kerl noch anstellen muss, damit er endlich gefeuert wird. Dazu kommt, dass Scheuer nicht der einzige Bundesminister ist, der so offensichlich korrupt oder völlig unfähig oder beides ist und das hört ja auch bei der CSU nicht auf.
Für unser Leben gibt es keine zweite Staffel. Leben wir jetzt!
Das sind wir denen schuldig, die zu früh gehen mussten.

Benutzeravatar
Sarazena
Urlauber
Beiträge: 501
Registriert: Fr 5. Apr 2019, 20:47

Warum ist Scheuer noch im Amt?

Beitrag von Sarazena » Di 6. Okt 2020, 23:28

Und wenn du korrupt und dreist genug bist und alle deine Lieben mit ebenso nutzlosen wie überteuerten Beraterverträgen versorgt hast, dann hat du die Kriterien erfüllt, Präsidentin der Europäischen Kommission zu werden.
Vertrauen, Demokratie und Politiker sind seit langer Zeit drei Worte, die nicht in einen Satz gehören :motz:
"Einen Staat, der mit der Erklärung, er wolle Straftaten verhindern, seine Bürger ständig überwacht, kann man als Polizeistaat bezeichnen."

Ernst Benda, ehemaliger Präsident des Bundesverfassungsgerichts

Benutzeravatar
surfin
Gestrandeter
Beiträge: 49
Registriert: Sa 27. Jun 2020, 12:03

Warum ist Scheuer noch im Amt?

Beitrag von surfin » Mi 7. Okt 2020, 21:52

Also uns sind heute im Büro zwei Gründe eingefallen:
1. Er kennt die Leichen, die die anderen im Keller haben.
2. Er ist der Blitzableiter um vom Versagen der anderen abzulenken.

Andererseits ist es vielleicht auch eine Art Lerneffekt bei den Politikern:
Sie sehen an Trump, womit man durchkommt, wenn man teflonbeschichtet ist.

Ich weiss jetzt nicht, welche Variante ich am wenigsten schlimm finde.

Benutzeravatar
Schandmäulchen
Einheimischer
Beiträge: 1856
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 19:06

Warum ist Scheuer noch im Amt?

Beitrag von Schandmäulchen » Do 8. Okt 2020, 08:33

Zu Punkt eins: ich habe den Verdacht, dass DAS Grundvoraussetzung für den Aufstieg innerhalb gewisser Parteien ist.

Dazu eine gehörige Portion Skrupellosigkeit bzw. Ellenbogenmentalität. Das muss doch schon in den Ortsvereinen losgehen.
Für unser Leben gibt es keine zweite Staffel. Leben wir jetzt!
Das sind wir denen schuldig, die zu früh gehen mussten.

Antworten